Frage von Cengiz19981998, 54

Weisheitszähne omg ist es schlimm?

Hallo leute, die wollen meine weisheitzähne raus ziehen und ich habe soo eine große angst weil ich nie zähne rausgezogen bekommen habe. Tut das so weh oder soll ich lieber es mit der narkose machen lassen doch mit der narkose habe ich auch etwas angst das ich nicht mehr aufwache

Antwort
von honeymouse360, 19

Nicht mir Narkose, das ist viel zu extrem, vor allem für dein Alter (nehme an du bist ein Teenager oder?) Also meine Eltern sind beide Zahnärzte und machen immer eine betäubungsspitze (nicht, dass man einschläft, sondern an der Stelle nichts mehr spürt) Also zumindest bei normalem Zähneziehen, wie es bei Weisheitszähnen ist weiß ich nicht genau

Also ich habe schonmal Zähne gezogen bekommen (normale, keine Weisheitszähne) und mir hat nur die Spritze kurz wehgetan aber das ist auch nur ein ganz kleiner kurzer Schmerz.

Viel Glück! :) und nur Mut

lg

Antwort
von wmk97, 25

Es gibt da zwei unterschiedliche Methoden: rausoperieren und ziehen.

Bei mir wurden meine Weisheitszähne in 2 Operationen mit Betäubung entfernt. Schmerzen hatte ich nahezu keine. Danach kann es zu einem leichten Druck kommen und du siehst etwa eine Woche wie ein Hamster mit blauen Flecken an den Wangen aus :)

Aber allerspätestens nach einer Woche siehst du wieder komplett aus wie vorher und kannst schon nach ein paar Tagen wieder normal essen.

Keine Angst davor, es gibt Sachen, die sind schlimmer ;)

Antwort
von elevenmoons, 12

Also ich habe meine vor Kurzem rausbekommen ohne Narkose mit Betäubungsmittel.
Hatte auch panische Angst weil ich aich nich nie was gezogen bekam.

Muss sagen, es ist nicht angenehm aber es tut nicht weh.

Dank der Spritzen (die du auch nicht spürst!!) merkst du NICHTS! Alles was du spürst ist, dass der Zahnarzt irgendwas in deinem Mund macht.
Dein Kiefer, dein Kinn, deine Lippen und deine Zunge...alles wird taub sein. Und erst hinterher, wenn die Betäubung aufhört zu wirken, hast du Schmerzen.
Da rate ich dir genügend Eis Packungen parat zu haben.
Essen kannst du mur flüssiges bis breiiges...also Suppen ohne Einlage oder Pürree., Pudding etc.
Trinken kannst du nur Wasser.
Ekelhaft ist aber die ersten drei Tage der blutige Geschmack und dass man sabbert.

Der Eingriff an sich ist aber nichts, wofür man eine Narkose braucht!
Alles halb so schlimm!

Viel Glück!

Antwort
von LumosMaxiima, 14

Mir wurden mal vier Zähne an einem Tag gezogen. Die Spritzen sind zwar das Schlimmste von allem, aber sobald die wirken ist das alles mega entspannt.

Zusätzlich hab ich oft Musik gehört, wegen der Geräusche :D Sehr entspannend, wäre dabei auch fast eingeschlafen.

Viel Glück!

Antwort
von Sophiartr, 4

Ich habe es mit 13 rausbekommen.
Es tut mir bei der Behandlung weh aber danach ging es super bei mir. In den nächsten Tagen musst du deine backe gut kühlen dann is alles gut.

Die ganz Narkose finde ich nicht so gut weil man es auch ohne aushalten kann.

Wenn das ein kleines 13 jährigen Mädchen aushält, schaffst du das auch.

Ich kann dir nur sagen falls es richtig weh tut sag das deinem Zahnarzt. Der gibt dir dann noch eine Spritze und dann is nicht mehr schlimm. :)

Antwort
von dechrisd, 20

Ich hab es mit der örtlichen Betäubung machen lassen, Spritzen hab ich nicht gemerkt und beim rausholen auch nichts. 45min und alle 4 waren raus.
Danach hat man natürlich schmerzen, aber das hast du bei Narkose auch.
Halte Narkose für so einen kleinen Eingriff für übertrieben.

Antwort
von tlum00, 26

Hi du, mach es mit der Nakose. Das ist angenehmer. Und Angst haben nichtmehr aufzuwachen brauchst du nicht. Du wirst wieder aufwachen. Mach dir einen klaren Kopf. Schlimm ist es nicht. Es wird ein wenig wehtun wenn du wieder aufwachst aber mehr nicht.

Antwort
von SoVain123, 22

Natürlich ist es unangenehm, aber die Ärzte machen das jeden Tag und das geht auch mega schnell. Brauchst echt keine Angst haben!

Antwort
von Rosswurscht, 17

Kommt drauf an wie sie gewachsen sind.

Ich hab nix gemerkt und nach 10 Minuten war alles wieder gut :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community