Frage von moloe00, 22

Meine Weisheitszähne müssen raus. Hat jemand Erfahrungen, wie das mit den Schmerzen ist?

Alles muss raus!
Alle vier gleichzeitig...
Hat jemand Erfahrungen?

Antwort
von Taddhaeus, 10

Ich würde auf jeden Fall auch alle vier gleichzeitig rausnehmen lassen. Dann hast du den ganzen Ärger nur ein Mal. Schmerzen hatte ich fast gar nicht, jedenfalls waren sie mit einem Schmerzmittel (kriegst du mit) sehr gut auszuhalten. Wenn du direkt nach dem Zähneziehen mit Kühlen anfängst, sollten sich auch die Hamsterbacken in Grenzen halten. Am meisten gestört haben mich die "Löcher" im Unterkiefer, die da irgendwie ewig bleiben und eine wunderbare Höhle für Essensreste bilden... Insgesamt ist das alles aber viel weniger schlimm, als man es sich vorstellt.

Antwort
von Alexandernov19, 13

War mit 17 Jahren soweit.

Waren zwei Termine; bei jedem Termin wurden je zwei Zähne gezogen.

Es tat nicht weh, weil vernünftig betäubt wurde und auch der Blutverlust hielt sich in Grenzen.

Allerdings sind örtlichen Betäubungen etwas stärker und man kann sich nach der Behandlung unwohl fühlen.

Antwort
von Joschi2591, 12

Klar, viele haben die Erfahrung schon gemacht. Du kriegst eine Lokalanästhesie und merkst nichts. Zu Hause dann kannst Du Schmerzmittel nehmen, wenn die Betäubung nachlässt.

Antwort
von newcomer, 22

habe sie mir unter Vollnarkose extrahieren lassen. Schmerzen ? Überhaupt nicht

Kommentar von moloe00 ,

Lokalnarkose

Antwort
von Rollerfreake, 19

Während dem Eingriff selbst, hast du überhaupt keine Schmerzen, du spürst es höchstens leicht. Auf jeden Fall bekommst du eine lokale Betäubung. Wenn die Wirkung der Betäubung nachlässt, werden allerdings Schmerzen auftreten, daher wird dir der Zahnarzt für die Tage nach dem Eingriff ein Schmerzmittel verschreiben. 

Zu beachten ist auch, das du für ein paar Tage bestimmte Lebensmittel nicht essen oder trinken darfst, z.B. darfst du keine Cola trinken oder Nüsse essen, das wird dir der Zahnarzt aber auch nochmal alles sagen. 

Antwort
von Rosenjoker, 12

Kühlen ist das Wichtigste. Ein Coolpack aber bitte mit Stoff umwickeln (dünnes Handtuch). Und wenn der Chirurg / Arzt es kann, sollte es ohne Schmerzen gehen.

Alles Gute und keine Schmerzen.

Antwort
von Leisewolke, 12

Privatpatient, bei mir gab es Betäubungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community