Frage von fionajpk, 32

Weisheitszähne, Loch und drückendes Gefühl?

Hey :)
vor etwa einer Woche wurden mir alle 4 Weisheitszähne gezogen. Es verlief alles recht gut, ich hatte keine großen Schmerzen. Gestern wurden die Fäden von einer Arzthelferin gezogen und alle Wunden sind gut und tun überhaupt nicht mehr weh außer unten links. Dort hab ich ständig so ein drückendes Gefühl im Kiefer, als würde irgendwas nach unten gezogen werden und heute hab ich ein kleines Loch hinten im Zahnfleisch entdeckt. Ich habe nachgeschaut weil ich oft einen komischen Geschmack im Mund habe und es dann auch nicht sehr angenehm riecht. Kennt einer das und kann mir sagen ob das weg geht oder ich lieber nochmal zum Arzt hin sollte? Die Helferin hat mir leider gar nichts gesagt.

Antwort
von lindaengell, 11

Hallo. Als zahnarzthelferin kann ich dir sagen, sofort ab zum Zahnarzt.  Das Loch ist normal und wächst zu, aber der Geschmack und Geruch kommt mit Sicherheit von einer entzündung. Wird gespült und sollte dann besser werden. Wenn du nicht zum Zahnarzt gehst kannst du ein Abszess bekommen. Eiter schmeckt nicht salzig sondern süßlich. Liebe grüße 

Antwort
von tomaartomaar, 10

Schmeckt es leicht salzig?

Warte mal bis morgen, wenn es wieder anschwillt, dann kannst du dir sicher sein, dass es entzündet ist.

In dem Fall bekommst du Antibiotika und dir wird der Eiter entfernt.

Antwort
von Jersinia, 14

Wenn Du Pech hast, hat sich die Wunde entzündet.

Geh zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community