Frage von Michael1704, 50

Weisheitszähne gezogen, wie lange Ibuprofen?

Moin, mir wurden heute (Samstag) die vier Weisheitszähne gezogen. Eigenartig ist folgendes: Alle Leute in meinem Umfeld bei denen Weisheitszähne gezogen wurden, sagten immer dass es schon mittelstarke bis starke Schmerzen in den nächsten Tagen sind. Meine sind nun seit ca. 12 Stunden draußen und abgesehen von einem leicht drückenden "Schmerzchen" bevor ich das erste mal vor rund vier Stunden Ibuprofen eingeschmissen habe geht es mir so haltabsolut nicht. Ibu ist mir vom Zahnarzt verschrieben worden mit der Aussage sie einzunehmen morgens und abends oder bei Bedarf mehr... Jedoch bekomme ich durch Ibuprofen immer Nebenwirkungen (Übelkeit und was da sonst so mit "raus kommt") und möchte es daher nur so lang wie möglich nehmen. Daher: Wie lang MUSS ich das nehmen und wann kann ich aufhören? Danke für eure Hilfe :)

Antwort
von Kanoleinchen, 33

Klär das mit dem Zahnarzt ab und sag ihm dass die Ibus nicht helfen bzw dir Nebenwirkungen geben. Im Schlimmsten Falle können die Ibus aufhören zu wirken.

Ich würde auf Demex Zahnschmerztabletten zurückgreifen. Sie sind effektiver als die Ibus und halten länger - sind aber auch teurer. Frag allerdings deinen Zahnarzt ob das in Ordnung geht. Ansonsten versuche andere Ibus; ich denke dass jede Ibu von ner anderen Marke verschiedene Wirkungen hat.

Antwort
von skyberlin, 31

Bis die Schmerzen nachlassen. Auf keinen Fall ASS, weil es blutverdünnend wirkt und Blutungen auslösen kann. Frag doch Deinen Zahnarzt!

Ibu immer MIT Mahlzeiten nehmen, dann hast Du weniger Probleme im "Magen- Darmtrakt".

Antwort
von Deichgoettin, 25

Wenn Du keine Schmerzen hast, mußt Du selbstverständlich auch keine Schmerztabletten nehmen.
Weiterhin gute Besserung :-))

Antwort
von levent200g, 36

Der Arzt wird es besser wissen als jemand hier ruf am besten bei DEINEN Zahnarzt an ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten