Frage von AnnabelleM1, 81

Weisheitszähne gestern rausbekommen, heute gebrochen und Eltern kümmern sich nicht um mich: Notarzt?

Ich habe gestern vormittag unter örtlicher Betäubung die Weisheitszähne rausbekommen. Den ganzen Tag war mir richtig übel und schwindelig. Heute morgen habe ich mich sogar übergeben.
Ist das noch normal?
Meine Eltern beachten mich außerdem überhaupt nicht und sie nehmen mich auch nicht ernst. Ich kann auch nicht wirklich sprechen und sie wollen nicht raten, was ich meine. Sie sagen immer nur, ich solle mich nicht so anstellen. Sie haben die Weisheitszähne auch mal herausbekommen und so schlimm sei das doch gar nicht! Frechheit!
Ich bin ganz alleine in meinem Zimmer, das getrennt von der Wohnung meiner Eltern ist, sie gucken auch nie nach mir. Aufstehen kann ich nicht, da mir so schwindelig ist und ich Angst habe umzukippen. Ich bin auch durchgehend so müde..
Ich weiß gerade nicht, was ich machen soll. Sollte ich vielleicht den Notarzt rufen? Ich habe nämlich Angst, dass ich umkippe bzw. ohnmächtig werde und niemand es mitbekommt.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 54

Die Reaktionen sind nach einer solchen OP durchaus möglich. 

Unangemssen ist das Verhalten deiner Eltern. Hast du keine Möglichkeit deine Großeltern über die Zuständ zu informieren und um Hilfe zu bitten ? Das ist eine Familienangelegenheit.

Wichtig ist das du viel trinkst ( Wasser, lauwarmen Tee ), dann wird sich auch dein Kreislauf stabilisieren.

Ein Fall für den Notarzt bist du nicht, den ruft man generell bei Lebensgefahr oder Unfällen.

Möglich wäre wenn ein Anruf beim ärztlichen Bereitschaftsdienst....


Antwort
von Alex1992112, 32

Ruf den ärztlichen Notdienst unter der Nummer 116117

Antwort
von Lillifee192837, 51

Frag eine Freundin ob sie dir hilft.
Meist hilft schon zu wissen, daß man nicht alleine ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community