Frage von YourFreakyGirl, 90

Weisfluß und Ausfluss was ist das und was ist der Unterschied?

Also ich glaub ich hab mein weißfluß oder Ausfluss weil ich weiße Flecke auf der Unterhose hab. Aber was ist das eigentlich?

Antwort
von Evita88, 78

Weißfluss ist ein anderes Wort für den Zervixschleim, der vom Gebärmutterhals (=Zervix) gebildet wird und von den Hormonen des Menstruationszyklus beeinflusst wird.

Mit Ausfluss ist genau genommen etwas krankhaftes gemeint. Zum Beispiel wenn eine bakterielle Infektion vorliegt.

Aber im "Volksmund" wird der Weißfluss auch oft Ausfluss genannt, ohne dass man damit einen krankhaften Zustand meint.

So gesehen sind Ausfluss und Weißfluss also dasselbe, auch wenn das genau genommen nicht richtig ist.

LG

Antwort
von jokr25, 60

das ist das gleiche, was ich weiß, einfach zwei verschiedene Wörter  für die gleiche Sache

Der Ausfluss ist eine weißliche Flüssigkeit, das ist total normal.

Wie alt bist du denn?

Kommentar von YourFreakyGirl ,

Ich bin 13 aber das passiert auch öfters

Kommentar von jokr25 ,

Das ist total normal, hast du schon deine Periode?

Antwort
von emojenny100, 71

Der außfluss ist eine Absonderung von Krankheitserregern... Aus deinem Körper 

Das heißt es ist sozusagen eine Reinigung von innen 

Hoffe das ich dir helfen konnte

Zurnot kannst du ja auch mal deime Eltern um Rat fragen

LG Jenny 

Antwort
von SamiKeeks, 50

Es ist das gleiche.
Man sagt Ausfluss aber wenn sich der weissfluss sich verändert hat z.B. der ausfluss isz dunkler bzw. Brauner geworden oder so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community