Frage von Zanora, 52

Weis jemand ein effektives Mittel für Mäusefalle?

Um was geht steht ja schon oben. Ich bin gestern Abend noch in Keller Wäsche in die Waschmaschine tun. Dann läuft mir doch echt ne Maus zwischen den Beinen durch. Und schon wie easy, voll gemütlich wie wenn se des Motto hätte, na auch schon Zuhause? 😂 Bringt mir aber alles nix, habe Angst um meine Wäsche, Polster usw. Ich weis auch nicht wirklich wie die da rein kam da wir Gitter mit sehr kleinen Löchern an den Fenstern haben. Da passt keine Maus durch. Lange Rede kurzer Sinn, ich brauche ein Mittel (Lebensmittel) was anlockt. Habe nämlich schon gehört das Käse oder Speck gar net soooo effektiv sind. Was mögen Mäuse gerne das ich se in die Falle bekomme?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Rodrigo23, 20

Mein Allheilmittel ist Leberwurst, oder Nutella. Irgendwas Streichfähiges, was die Maus auch nicht einfach aus der Falle räubern kann :)

Antwort
von dsupper, 11

Bei uns hat vor vielen vielen Jahren Schokolade am besten geholfen. Keine Ahnung, ob sich der Geschmack der Mäuse in den vergangenen Jahren vllt. verändert hat.

Nimm eine Lebendfalle - die sind viel effektiver als Schlagfallen (und nicht so ekelig und viel tierfreundlicher).


Antwort
von Wikipedia02, 33

Das mit dem Käse stimmt - auch wenn es schon funktionert hat. 

Das kommt nämlich aus einer Zeit als man noch keine Kühlschränke hatte und alles in der Speisekammer aufbewahrt wurde. Käse wurde, glaube ich, schneller schlecht, wenn er verschlossen aufbewahrt wurde und so kam die Maus halt nur an Käse, denn alles andere war verschlossen.

Was Mäuse gerne fressen, sollte man leicht in Wikipedia herausfinden können

Kommentar von Zanora ,

Ich hab jetzt in jede Falle was anderes 😂 Gummibärchen, Nutella, Speck, die Füllung von nem Nimm2 Bonbon und ein Bröckchen von unserem Sauerbraten 😂 (keine Ahnung wie ich da drauf gekommen bin 😂) Also die hat freie Auswahl. Bin ja gespannt für was se sich entscheiden tut. Naja hoffentlich!

Kommentar von Mojoi ,

Ich schätze mal, nach einem Besuch bei dir bin ich ein Fall für die Notaufnahme.

Kommentar von Zanora ,

😂 nee, in Keller kommt niemand ausser ich. Und der ist verschlossen ;-) Hab zusätzlich für meinen Mann noch ein großes Schild an die Tür gehängt 😆

Antwort
von KatrinNKS, 10

Ich hab meinen damals was geräuchertes noch schön angeröstet in der Pfanne. Das fanden die alle richtig geil :D

Allerdings habe ich Lebendfallen benutzt, weil ich die zum Töten echt fies finde! Habe es schon erlebt, dass die Mäuse nur gelähmt waren und nicht tot und das sollte wirklich kein Tier erleiden müssen.

Bei Lebendfang musst du nur dran denken, dass du die Maus weeeeeeit weg - und damit meine ich wirklich mehrere Kilometerweit! - wegbringst. Die kommen nämlich gerne dahin zurück, wo es lecker Essen und ein warmes Bett gab :D

Antwort
von Zanora, 2

Hallo Leute :-) also von 4 Fallen mit 4 verschiedenen Ködern, hat se sich Nutella ausgesucht!
Hab jetzt vorsichtshalber nochmal welche dazu gestellt. Also ich glaub ich bin jetzt Mausfrei. Seid ein paar Tagen ist nix mehr. Vielen lieben Dank :-)

Antwort
von cheyenne02, 32

Räucherspeck oder Gummibärchen. Klappt sicher !

Kommentar von Zanora ,

Hihi war grad beim Einkaufen und hab zufällig Gummibärchen gekauft 😂 hab 5 Fallen und die stell ich alle auf.

Kommentar von Mojoi ,

Lieber kein Räucherspeck. Sonst siehst du demnächst deinen Göttergatten mit dicken Fingern rumlaufen.

Kommentar von cheyenne02 ,

.....der ist gut !!  ;--)))))

Kommentar von Zanora ,

😂 mein Mann hat normal genügend im Kühlschrank :-) hab heute richtig aufgefüllt ;-) aber der war echt gut 😂

Antwort
von 25IWA24, 29

Käse?

Kommentar von Zanora ,

Ja des typische halt wo immer im Fernseh kommt mit Käse und Maus. Aber angeblich bringt des nix oder wenig halt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten