Frage von Askshark, 74

Weint man nach einer Trennung, von Liebe?

Hallo wollte nur wissen ob man sehr stark weint, wenn man von seiner Freundin verlassen wurde.

Antwort
von Minyal, 51

Manche weinen und manche weinen nicht. Es gibt sehr introvertierte Menschen, die dann eher schweigsam sind und welche, die extrovertiert ihren Gefühlen freien Lauf lassen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Das kommt letztendlich auf sehr unterschiedliche Faktoren an oder anders ausgedrückt, es kommt auf die einstige Beziehung und auf deren Qualität, auf deren Dauer und natürlich auch auf die Umstände der Trennung an. Das alles kann durchaus bewirken, das der jeweilige Protagonist tatsächlich zu keinen Tränen mehr fähig ist und sogar so etwas wie Erleichterung darüber verspürt, das es endlich vorbei ist. Nicht unerwähnt bleiben soll aber auch der Protagonist selbst, sprich seine mentale Stärke im Umgang mit diversen Widrigkeiten und ergo, manche weinen und andere reagieren eben auf ihre ganz eigene Art und das kann auch Wut sein oder Gleichgültigkeit sprich Ergebenheit in ihr Schicksal. Noch andere hingegen reagieren nach dem Motto und jetzt erst recht.

Antwort
von schilleralina, 47

Jeder reagiert natürlich anders. Die einen trauern direkt, die anderen versuchen sich abzulenken, aber ich denke jeder weint irgendwann man..

Antwort
von Henningbae, 16

Mich hat es richtig mies mitgenommen. War meine erste Freundin. Ich denke jetzt nach einem Jahr teilweise noch daran.
Dadurch habe ich das Joggen angefangen & kann mittlerweile sogar volle Marathons laufen..

Antwort
von FrankCZa, 18

>Kommt darauf an wie gut du damit umgehen kannst.

Und darauf an wie sehr sie dir am Herzen liegt.

Aber die meisten Menschen weinen wenn sie eine geliebte Person verlieren, ja.

Antwort
von Wurzelstock, 20

Probier beides mal aus. So kriegst Du zwar auch nicht mit Sicherheit raus, ob Du weinen musst oder nicht, aber es ist halt eine Möglichkeit, um es herauszufinden.

Antwort
von Lininator, 8

Man ist natürlich schon traurig, aber unterschiedlich, paar werden Traurig, paar Wütend und Verzweifelt usw. Kann dann schon lange sein, man muss es akzeptieren, am Anfang versucht man  zurück zu kämpfen, dass wieder alles klappt

Antwort
von BiMaUnendlich, 31

Komische Frage. Kommt halt drauf an ob du sie wirklich geliebt hast und wie sehr du das eben verkraftest oder nicht.

Antwort
von Kefflon, 35

Es ist normal. Jeder geht damit anders um. Aber ich denke die meisten tun es.

Antwort
von DieObergeilste1, 19

Wenn du stark bist würde das dich nicht mal jucken

Antwort
von Jessicahofst, 17

Die meisten Mädchen eher schon, aber die Jungs juckt das ja eher weniger, für die ist Liebe ja meistens nur Sex. die suchen sich dann eh gleich ne andere und wenn sie die rumgekriegt haben, lässt das Interesse nach, so ist das halt leider oft.

Kommentar von Lininator ,

Nicht unbedingt, viele sind auch traurig, wenn sie die Person sehr geliebt hatten.Ich war sehr traurig :(, ich war schon immer der emotionale Mann :D, wo seine Gefühle zeigte :).

Kommentar von Jessicahofst ,

Ok, es gibt natürlich auch Ausnahmen

Antwort
von sebi82, 19

Auf jeden Fall wird man nachdenklich.... geweint habe ich dabei noch nie. Aber als mein auto kaputt war, hatte ich dann Wasser in den Augen. Die ganze Front kaputt.... :(

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Was für'n vergleich .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten