Frage von braucheeuehilfe, 41

weinliebhaber hilfe?

hey leute ich brauch mal eure hilfe ich kenne mich mit wein überhaupt nicht aus ich weiß geschmecker sind verschieden aber welcher ist eurer Meinung nach ein guter Wein denn man zu zweit abends trinken kann suche keinen speziellen für irgendeinen Gericht ein guter denn man abends trinken kann danke für eure hilfe

Antwort
von floppydisk, 28

das kommt auf deinen geldbeutel an.

das minimum ist bei mir ein freixenet mia tinto. das ist mit etwa 4€ das billigste, was ich noch trinke. darunter haben die weine so hohen sulfitanteil, dass ich sehr starke kopfschmerzen bekomme.

Kommentar von braucheeuehilfe ,

ok danke :)

Antwort
von mirolPirol, 28

Wenn du sicher gehen möchtest, dass du am kommenden Tag kein Kopfweh hast, dann solltest du einen trockenen Rotwein aus Baden, von der Mosel oder aus dem Remstal wählen. Du solltest wenigstens 5€ für eine 0,7-Liter-Flasche ausgeben. 

Kommentar von braucheeuehilfe ,

alles kla danke :)

Kommentar von earnest ,

Oder 9.999 andere Weine ...

Antwort
von mloeffler, 14

Recht gefällig sind im allgemeinen die Weine von Gallo, mit gefällig meine ich dass sie nicht so extrem sind, dass der eine sagt super und der andere baäh. Gallo ist so groß dass man die Weine auch in fast jedem Supermarkt bekommt. 

Das weit verbreitete Gerücht man bekomme von weniger trockenem, ja süßem Wein eher Kopfschmerzen, lässt sich übrigens nicht objektiv bestätigen. Wer selten Wein trinkt wird häufig einen halbtrockenen Wein als angenehmer empfinden. 

Kopfschmerzen nach dem Genuss von Wein bekommt man ausschließlich durch zu viel Alkohol. Bei gleichem Lesegut hat aber ein Wein in dem mehr Restzucker verbleibt, sogar weniger Alkohol, da der Zucker ja nicht voll vergohren wird. Allerdings, so ein "süffiger Halbtrockener"  kann natürlich dazu verführen ein Glas mehr zu trinken.

Kommentar von braucheeuehilfe ,

ok danke :)

Antwort
von earnest, 19

Hi. 

Da gibt es Tausende. Warnen kann man dich höchstens vor einen Supermarktwein für 2,99 Euro. 

P.S.: "Trocken" macht weniger Kopfweh.

Gruß, earnest


Kommentar von braucheeuehilfe ,

ok dann weiß ich bescheid :D Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community