Frage von SchissltheSch, 29

Wenig soziale Kontakte?

Ich habe einen besten Freund und 3-4 Freunde jedoch werde ich immer neidisch wenn ich andere sehe die auf feste oder in Clubs gehen mit ihren 10 freunden. Ich will das auch aber ich fühle mich immer alleine und denke ich hab gar keine Freunde. Ich will auch an Wochenenden in Clubs gehen jedoch hab ich niemanden dafür

Antwort
von Nisrine, 12

Du hast dafür echte Freunde :)
Ich hab auch nur 2 enge Freundinnen und meinen festen Freund dem ich alles anvertraue.
Ich finde es überbewertet viele Freunde zu haben, da damit auch die warscheinlichkeit auf Intrigen und Stress einfach steigt. Außerdem sehe ich es als riskant solch vielen Leuten zu trauen.
Bleib bei deinen Freunden die dir treu sind, du hast es nicht nötig neidisch zu sein.
Solltest du doch so sehr wollen, sozial beliebter zu sein, dann unternimm mehr, Unterhalt dich mehr mit Menschen und komm einfach unter Leute. Pass aber auf, und sieh nicht jeden als deinen besten Freund an ;)
Ich wünsche dir alles alles gute 😊

Antwort
von Liebestuete, 6

Hey Du! :-)

Ich verstehe Deine Bedenken.

Allerdings ist ein sehr guter Freund mehr wert 50 Bekannte und das solltest Du zu schätzen wissen. Es gibt keinen Grund neidisch zu sein, bloß weil jemand anderes mehr Menschen 'kennt' als Du.

Und was spricht dagegen mal alleine in Clubs zu gehen? ;-)

Die Frage welche Du Dir selbst stellen musst ist folgende:

Was bringt es Dir 100 Leute zu 'kennen'?

Ich meine klar, Du kennst diese dann, ihr sagt euch Hallo und unterhaltet euch gut. Aber sonst?

Nichts gegen neue Leute kennenlernen, aber alleine bist du nie.

Denk bitte drüber nach!

Liebe Grüße,

Deine Liebestüte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten