Frage von mimose2312, 43

Weine zu Asiatisches Essen?

Hi,

ich muss für meine Ausbildung eine Weinkarte erstellen,der zu Asiatisches Essen passt, sowie Curry Gerichten, Scharf,Würzig,Süß-Sauer Richtung. Da ich selber kaum Alkohol trinke und nicht so gerne wein trinke, habe ich so gut wie null Ahnung was oder welche Rebsorte zu welches essen passen würde. Vielleicht ist hier ja ein Weinliebhaber der mir evtl weiter helfen kann. Welche Rebsorte oder welche Geschmacksrichtung würden ihr Empfehlen? Ich bräuchte Weißwein,Rotwein und Rossweine.... Dankeeeee

Antwort
von weinmokel, 21

Gute Frage,
Ich reiche gerne weine die mir schmecken. Da dieser Punkt ja bei dir weg fällt wird es natürlich etwas schwieriger.

Man sagt ja gerne: rotes Fleisch = roter Wein und weißes Fleisch = weißer Wein. Das ist kein muss, kann dir aber in diesem Fall vielleicht eine kleine Hilfe sein.

Asiatische Küche ist sehr Aromenvielfältig und daher sollten Weine dies für unterstützen, aber nicht übertünchen.

Viele Grüße
Der weinmokel

Antwort
von vinologe, 10

Also eine Weinkarte zeichnet sich immer auch durch 'Durchschnittsgewächse' für den Mainstreamgaumen aus, also etwa ein Müller-Thurgau/Rivaner zum Einstieg und für diejenigen, die gerne einen eher neutralen Essensbegleiter hätten, das Äquvalent in Rot wäre dann vielleicht ein Montepulciano. Die Spezialisten für das Thema Asia sind in der Tat halbtrockener und fruchtsüßer Riesling sowie trockener und nicht ganz trockener Gewürztraminer. Trockener Riesling geht auch gelegentlich. Rot ist schon schwieriger, bei Spätburgunder bin ich ein bisschen skeptisch, aber wenigstens ist es eine Wahl, für die Du Dich nicht rechtfertigen musst, da es sowas wie Lehrmeinung ist und einen dicken Brummer würde ich auch aufnahmen. Ich weiß nicht, ob Du offen und oder Flaschenwein machen sollst? Die einfachste Variante, drei Offen wäre dann vermutlich

Weiß:

Rivaner trocken Deutschland, Rheinhessen

Riesling Kabinett feinherb, Mosel

Gewürztraminer trocken, Pfalz oder Baden

Rot:

Montepuciano d'Abruzzo

Spätburgunder tr., Baden

Shiraz, Australien

Rosé:

Spätburgunder Rosé von der Mosel, gerade eben trocken (also 8 Gramm Restzucker oder so, eine Stilistik, die Du vor allem an der Mosel findest)

Auf der Ersatzbank (oder Optionen für die Flaschenkarte) sitzen: Gereifter Riesling Restsüß, Mosel oder Rheingau; ein wuchtiger Silvaner (Spätlese trocken oder besser mit dezent schmeckbarem Holzeinsatz) aus Franken, Scheurebe trocken und halbtrocken aus der Pfalz/Rheinhessen, bei den Roten ein Dolcetto, ein Malbec aus Argentinien und ein vollfruchtiger Primitivo oder Merlot aus Italien.

Ist natürlich alles Geschmackssache aber für eine Aufgabe aus der Ausblidung bestimmt ein Anfang ;-)

Kommentar von mimose2312 ,

Jaa Supppii,das hat mir schon mal einiges geholfen. 

Antwort
von Giovanni47, 21

zu einem asiatischen Gericht würde ich einen Rosé-Wein trinken, zum Curry-Gericht einen Gewürztraminer aus dem Elsass. Klar, das ist meine sehr subjektive Meinung.

Kommentar von mimose2312 ,

Danke :)

Antwort
von kgsbus, 14

Riesling passt oft ganz gut. Aber auch Spätburgunder.

http://www.derwesten.de/leben/riesling-oder-einen-roten-der-passende-wein-zu-asi...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community