Frage von SchweizCH, 29

Wein herstellen, wie?

Hey Leute, ich wollte wissen wie man eigentlich am besten Wein zuhause herstellt. Um unser Haus wachsen mehrere Weinreben und da ich den Geschmack der frischen Weintrauben nicht wirklich mag, wollte ich wissen ob ich daraus Wein, ohne spezielle Geräte oder so herstellen kann (also wie kühl die Lagerungsstelle sein muss, wie was gemacht wird, usw...)

Danke für eure Antwort.

Antwort
von PeterKremsner, 16

https://de.wikipedia.org/wiki/Weinherstellung

Besonderes Equipment brauchst du dazu nicht, nur einen Gärbottich und einen nicht all zu kalten aber auch nicht zu warmen Raum.

Wir habens im Sommer immer im Keller gemacht.

Antwort
von guenterhalt, 11

normalerweise beginnt die Gärung von allein. Früchte auspressen und den Saft stehen lassen.
Es gibt aber auch Hefen, die das beschleunigen.

Offen in einem Topf sollte man das aber nicht machen. Die Gefahr, dass daraus Essig wird, ist relativ groß.

Es gibt sogenannte Gär-Ballons . Das sind große, sehr große  "Flaschen" mit einem schmalen Hals.
Anfangs wird dieser Hals mit einem Tuch abgedeckt, um Fliegen fern zu halten.
Wenn das "wilde Gären" abgeklungen ist, wird die Flüssigkeit vorsichtig vom Satz getrennt und wieder in den Ballon gefüllt. Der Hals wir dann mit einer Gär-Röhre versehen. Das ist so ein Gebilde aus gebogenen Glasrohr. Mit Wasser gefüllt arbeite sie wie ein Traps des Ausgusses. Gase können raus, Luft und Fliegen nicht hinein.

Irgendwann kommt die Gärung  zum Stillstand und der Wein kann nochmals vom Satz getrennt und in Flachen gefüllt werden.

Es soll schon vorgekommen sein, dass beim Umfüllen und Probieren nichts übrig geblieben ist, außer Kopfschmerzen.

Antwort
von kathinar, 16

Mein bekannter presst die mit den Händen aus, dann über ein sieb, und dann mit viel zucker gähren lassen weiß aber nicht wie lange

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community