Frage von Emirhan6767, 11

Weimarer Verfassung Eigentum?

Hallo Leute, in der Schule hat man gesagt das Eigentum ein Vorteil bei der Weimarer Verfassung war. Mir ist aber nicht klar wieso es ein Vorteil war. Könntet ihr mir es bitte erklären?
Danke im Vorraus

Antwort
von DrStrosmajer, 9

Die revolutionäre Stimmung 1918/1919 brachte unter anderem Forderungen nach "Sozialisierung", vulgo radikale Änderung der industriellen Besitzverhältnisse mit sich.

Die sogenannte Zentralarbeitsgemeinschaft, gebildet aus der Arbeitsgemeinschaft der Arbeitnehmer und der Arbeitsgemeinschaft der Arbeitgeber, führte einen Interessenausgleich herbei: Anerkennung der Gewerkschaften als als gleichberechtigte Sozialpartner, kollektive Tarifverträge, 8-Stunden-Tag sowie Verbesserungen der Sozialversicherung.

Im Gegenzug wurde das Eigentum in der Reichsverfassung (Art. 153) garantiert und die Forderung der Radikalen nach Sozialisierung ad acta gelegt.

Ich nehme an, daß das die Frage im Unterricht war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community