Frage von TheQueen345, 92

Weil wir Schwarze Haare haben sind wir doch nicht andere Menschen aber warum denken das andere Menschen?

Antwort
von CrispyA, 44

Du kannst Haare doch nicht mit Vorurteilen über die Herkunft von Menschen vergleichen. Es liegt nicht an den Haaren, sondern an dem vorurteilhaften Verhalten von einigen Menschen. Obwohl heutzutage sind die Menschen viel toleranter gegenüber anderen Kulturen.

Kommentar von TheQueen345 ,

Doch wenn man schwarze Haare hat denken viele das sie kriminell wären und so

Kommentar von CrispyA ,

habe ich noch nie mitbekommen.

Kommentar von TheQueen345 ,

Ich schon

Antwort
von 123Florian321, 65

Tun sie nicht, aber unterbewusst reagiert man immer, das lässt sich gar nicht verhindern.

Antwort
von EinfachMomo2016, 47

Die die das denken sind Leute die Sachen die anders sind nicht mögen.
Sind aber nicht alle so,meine Philosophie ist,bist du nett zu mir,bin ich nett zu dir :)

Antwort
von xXxYoloGirlxXx, 49

Wir sind alle Menschen.

Klar, wäre es cool wenn wir alle einfach auf der Erde und nicht in Ländern leben würde Aber sowas wird es (zumindets in naher Zukunft) eh nicht geben.

Musst dich leider damit abfinden.

Antwort
von biggie55, 39

Und alle rothaarigen sind Hexen^^.

Das ist Quatsch.

Antwort
von hummel3, 14

Ich habe das in meinem Umfeld noch nie festgestellt, dass man wegen der schwarzen Haarfarbe ein "anderer Mensch" sein soll oder nach der Haarfarbe unterschiedlich behandelt wird. Bleibt die Frage an dich - Wo lebst du, in welchem Umfeld?

Ich glaube aber, du bildest dir das nur ein.

Kommentar von TheQueen345 ,

Bis du dumm warum sollte ich mir das einbilden ich meine Beispiel die einen Migrations Hintergrund haben und schwarze Haare haben denken viele menschen das sie kriminell wären und einen auf böse machen obwohl das gar nicht stimmt jetzt verstanden??

Kommentar von hummel3 ,

@TheQueen

Nachdem ich Zielscheibe deines verletzenden und primitiven Umgangstons geworden bin, frage ich mich jetzt allerdings, ob dich die Menschen deines Umfelds nicht vielleicht wegen deines Umgangstons ablehnen und du schiebst es fälschlicherweise auf deine schwarzen Haare.

Dein Ton jedenfalls wird einer "Queen" (Eigenbezeichnung) bei weitem nicht gerecht.

Antwort
von SamsungApple3, 52

Ich kenn keinen der das denkt.

Kommentar von TheQueen345 ,

Ich schon vorallem deutsche die denken das sie böse wären und kriminell

Kommentar von hummel3 ,

@TheQueen

Bist du etwa keine Deutsche? - Man könnte bei deinen Aussagen glatt den Eindruck gewinnen, du fühlst dich von den Deutschen verfolgt.

Kommentar von TheQueen345 ,

Nö bin keine deutsche zum Glück und jetzt?

Kommentar von hummel3 ,

Nö bin keine deutsche zum Glück und jetzt?

Bei solchem Unwohlsein unter Deutschen solltest du "dein Glück" vielleicht besser anderswo suchen. Ist dir der Gedanken nicht auch schon gekommen?

Antwort
von TreudoofeTomate, 25

Klar seid ihr andere Menschen. Jeder Mensch ist anders, egal welche Haarfarbe,  Hautfarbe,  Religion... er hat.

Antwort
von ThomasAral, 36

wer denkt denn das ...  die meisten haben schwarze haare

es ist eher so dass z.B. rothaarige abgesondert werden (wurden früher als hexen verfolgt).   und blonde  (werden als blöd angesehen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten