Frage von MorganMit, 38

Weil ich eine schulbescheinigung gefälscht habe muss ich jetzt 5000 € bezahlen?

Hallo alle zsm! Ich habe im sommer meinem nachbarn geholfen einen blechkasten vom sperrmüll in seine garage zu bringen. Als wir sie sauber gemacht haben und die dinge aus dem kasten weg geschmissen haben ,waren da viele saubere blätter und da ich viel zeichne hab ich ihn gefragt ob ich sie bekommen könnte . Der hat mir die dann alle in ne tüte gepackt und gegeben. Als ich zuhause war und mir paar blätter raus genommen habe lagen zwischen ihnen 3 oder 4 artztbescheinigungen ..blanko und mit stempel! Ich dachte omg wie cool und hab sie nicht weg geschmissen. Ich weiß wie dumm es war und werde sowas nie nie wieder machen Hab lange zeit später 2 benutzt und nun ist es raus und der artzt hat mir heute gesagt dass er mir das nicht glaubt und ich mehrere tausende euros bezahlen müsse weil es nur meinen namen bei der ganzen geschichte gibt und ich alle kosten tragen muss..ich kenne ihn nicht mal und war in meinem leben nur heute das erste mal bei ihm ...ich hatte noch nie probleme mit der polizei und bin 17 ...muss ich alles jetzt bezahlen? Weil er wohl die stempel auswechseln muss und etc und die gerichtskosten nicht tragen will. Was ist wenn die polizei auch sagt nein wir glauben dir nicht weil die denken ich schütze irgend einen Kriminellen der damit geschäfte macht ? Ich mach grad mein abi und ich kann auch einfach zu meinem artzt gehen mich untersuchen lassen und so ein atest kriegen !! Da brauche ich niemanden extra für? Wir sind doch nicht in hollywood für solche storys...uff warum bin ich nur nicht zum normalen artzt gegangen!! Ich bin so dumm!!!!! Jetzt muss ich alle kosten tragen sagt er

Antwort
von GoodFella2306, 18

Du solltest die 50 € in ein Beratungsgespräch mit einem Rechtsanwalt investieren, und ihm die Situation schildern wenn sie denn wirklich so vorgefallen ist.

Antwort
von echolot19, 6

Die Story wäre, falls sie sich so abgespielt hat wie von dir beschrieben, ganz interessant da der Arzt ja unterschriebene Atteste im einfachen Papiermüll entsorgt hat, schon mal darüber nachgedacht.

Falls du wirklich in dieser Falle drin bist brauchst du eine professionelle Rechtsberatung die erst einmal nicht teuer ist.

Schon mit den Eltern gequatscht. Vermutlich nicht oder. Dann wäre jetzt der perfekte Zeitpunkt.

Glück muss man dabei auch haben, ich wünsche es dir

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten