Frage von punik11, 64

Weihnachtsgeld ausrechnen ohne vollen Gehalt. Wie viel bleibt übrig bzw wie wird das ausgerechnet bei meinem Sonderfall?

ich erhalte meinen Gehalt Tariflich = Brutto 2824 Euro (Steuerklasse 3)  in diesem Jahr war ich 2 Monate in Elternschutz (Männlich). Der erste Monat vom 26. juli bis 26 August und der 2 Monat vom 26 Oktober bis 26. November. Da ich nun im November nicht vollen Monat gearbeitet habe und nur 3 tage ausbezahlt bekommen werde, habe ich mich gefragt, wie viel Weihnachtsgeld mir überwiesen wird. Mir stehen laut Tarifvertrag 95 % Weihnachtsgeld vom tariflichen Brutto Lohn zu. kann ich also 3 Tage ( 423,60 Euro ) + (95%) 2682,80 Euro zusammenrechnen und das Netto ausrechnen? oder wird das anders ausgerechnet.. würde mich über eine Aufklärung freuen.

Antwort
von eulig, 36

das kommt auf die Tarifveträge oder Betriebsvereinbarungen an und wie diese Sonderzahlung genau deklariert ist. wird sie nur Sonderzahlung genannt oder wirklich explizit Weihnachtsgeld? das macht einen Unterschied.

https://www.haufe.de/oeffentlicher-dienst/tvoed-office-professional/elternzeit-1...

Kommentar von punik11 ,

Hallo,

es ist Weinachtsgeld zu 95 % vom tariflichen Bruttogehalt (2824 Euro)

Antwort
von punik11, 39

achja ich habe Steuerklasse 3 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community