Frage von Ralin, 75

Weihnachtsessen, kleine Kinder, Menüvorschläge?

Das tratitionelle Weihnachtsessen finded dieses Jahr bei mir statt.
Eine Freundin hat zwei Kinder (6j.+8j.) und möchte am Mittag feiern. Die andere Freundin hat drei Kinder (1 1/2j.+3j.+4 1/2j.) und möchte, weil die Kinder am Mittag noch schlafen, zum Abendessen kommen. Da ich am 26.12. wieder arbeiten muss, kann ich nicht eine Familie zum Mittagessen und die andere Familie zum Abendessen einladen.
Wie löse ich das am besten?
Und koche ich etwas einfaches, damit die Kinder nachher die Geschenke auspacken und spielen können oder geht das an Weihnachten nicht??

Ps: ich selbst habe keine Kinder; daher ist meine Wohnung nicht unbedingt Kindergerecht eingerichtet.

Antwort
von Grauspecht, 49

Ichwürde auf jeden Fall etwas einfaches kochen, etwas, das die Kinder auch mögen.
Verlege das Essen doch auf den frühen Abend.(ca 17 Uhr)
Deine Freundin und die Kinder können ja schon zum Mittag oder späten Mittag  kommen wo du dann eine Sternchensuppe servierst.
Anschließend kannst du für den Abend mit den Kindern evtl einen Salat; Pasta mit Lachsfilet und einen Obstsalat zubereiten. Dann sind die zwei auch beschäftigt. Vielleicht kannst du deine Freundin bitten, etwas später zu kommen.
Hier ist ein Menüvorschlag, wo auch die Kinder schon mithelfen können.
http://www.baby-und-familie.de/Ernaehrung/Rezepte-Festliches-Menue-fuer-die-ganz...

Antwort
von ratatoesk, 47


,,Das tratitionelle Weihnachtsessen" , was und wann sollen das sein?

Da Du von Geschenke auspacken schreibst , meinst Du Heilig Abend?

Kommentar von Ralin ,

Entschuldige, ich habe das nicht deutlich geschrieben.

Das Weihnachtsessen machen meine Freundinnen und ich seit Jahren am 25.Dezember. Am 24. feiern alle mit Ihrer Familie. Wir wechseln immer ab. 2016 bin ich dran, mit den "vielen" Kindern....
Aber ich mache es gerne, versehe mich nicht falsch.

Mit Geschenke meine ich die Geschenke, die die Kinder von mir erhalten und die Kleinigkeiten unter den Erwachsenen

Kommentar von ratatoesk ,

Da wird es schon schwierig.,weil es ja abends wäre.

Heilig Abend hätte ich das gesagt

http://www.lecker.de/cremiger-kartoffelsalat-mit-wuerstchen-27742.html

Ansonsten schau mal hier ob was dabei ist.

http://www.essen-und-trinken.de/kinderkueche

Kommt ja auch drauf an was die so mögen und was nicht.Das sollstest Du ,durch die Eltern,ja wissen und danach entscheiden.

Kommentar von Ralin ,

Danke für die Tipps und die Menüvorschläge

Mein eigentliches Problem ist, dass jez beide Freundinnen Kinder haben, die jeweils alleine sehr lieb sind. Aber alle 5zusammen ist nur Stress weil der Altersunterschied recht gross ist und sie bei mir nicht Schlafen können.
Trotzdem möchten wir versuchen, unser Weihnachtstreffen weiter zu führen. Da wir alle drei an verschiedenen Orten wohnen, ist "nur zum Kaffee" kein Thema.
Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten