Frage von alexanderpp23, 36

Weihnachten - "echte" Geschenkideen?

Hallo,

jetzt beginnt ja die "Vorweihnachtszeit" und das große zwanghafte Geschenke-shoppen geht wieder los.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich möchte mich daran nicht beteiligen. Dennoch finde ich schön, Menschen, die wenig haben, eine kleine Freude zu bereiten.

Deshalb wollte ich euch fragen, welche Ideen ihr diesbezüglich habt. Ich bin also auf der Suche nach guten Möglichkeiten, anderen eine Freude zu bereiten. Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

Antwort
von silberwind58, 25

Ich finde das hin und her schenken auch nicht ok,ausser bei Kindern! Ich beschenke die Klienten von der Lebenshilfe mit Schal und Handschuhen und an den Verein Pfotenhilfe habe ich gespendet. Ist auch gleichzeitig mein Geschenk!

Antwort
von Apfel2016, 9

Schau mal bei Oxfam, dort kannst du zB Schulgebühren, eine sichere Geburt oder Wasserrationen verschenken. Sonst kann man an alle Tafeln, Obdachlosenunterkünfte, Kinderheime, Arche etc spenden. zum teil nehmen Kinderheime, Schulen etc auch Sachspenden an
https://unverpackt.oxfam.de/?utm_campaign=2016-11-20_ou_ods-teaser&utm_sourc...

Antwort
von tanzella, 14

Du könntest jemanden zum Essen zu Dir einladen - das wäre für viele Menschen eine wirklich nette Geste, da ja nicht jeder so viele Kontakte hat.

Antwort
von Mignon5, 17

Orientiere dich an dem, was die Menschen benötigen. Das sind sinnvolle Geschenke. Irgendetwas zu kaufen, mit dem die Beschenkten vielleicht gar nichts anfangen können, wäre Geldverschwendung.

Da du nichts über deine Zielgruppe schreibst und auch keine Angaben über die Höhe der Geldbeträge, die du dir leisten kannst, machst, kann man auch keine Vorschläge machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community