Frage von Lara4gf, 48

Weichspüler gemisch schädlich?

Hallo..
Also ich habe heute ein Treffen mit Freunden und wollte unbedingt eine bestimmteLeggins mit Pulli anziehen.. Leider stinkt beides ein bisschen und ich habe keine Zeit es zu waschen.. Im Internet stand das ich da ein Wasser-weichspüler gemisch machen kann und aufsprühen soll...
Ist das eine gute idee oder eher schädlich?

Antwort
von Herb3472, 45

Nicht jeder verträgt Weichspüler, ich bekomme von manchen Weichspülern juckenden Ausschlag.

Wenn Du einen Drogeriemarkt in der Nähe hast, besorg Dir "febreze Textilerfrischer" (in der Sprühflasche). Der wirkt wirklich Wundert gegen unangenehme Gerüche.

Antwort
von Wonnepoppen, 38

Das ist keine gute Idee.

Weichspüler gehören ausschließlich in die Waschmaschine u. niemals direkt auf gesprüht!

Antwort
von DoktorSnugels, 48

Warum nimmst du nicht ein Auffrischungsspray wie zb. Febreze ob das Gesundheitlich bedenklich ist weis ich nicht ! aber was bei Polstermöbel wirkt sollte auch bei Textilien Funktionieren, Kleidung regelmäßig Waschen Verhindert eine solche Situation ;)

Antwort
von Mignon2, 45

Wenn Kleidung schon "stinkt", kann sie ja lange nicht gewaschen worden sein. Jetzt willst du sie wieder nicht waschen, sondern nur "improvisieren". Ziehe etwas anderes an und wasche die Teile endlich mal richtig!!! Schaue in deinem Kleiderschrank nach, ob es noch andere "stinkende" Teile gibt, die du gleichzeitig waschen könntest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community