Weiches Haar sieht trocken und spröde aus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich hab generell sehr trockene Haare.... und manchmal wenn es zu schlimm wird, dann wasche ich sie über Nacht, packe dann eine richtig dicke Ladung Kur da rein, Handtuch rum und über Nacht drin lassen.
Und morgens dann halt gründlich ausspülen und trockenen lassen (lieber nicht föhnen) und dann halt in die Spitzen und Längen Haaröl rein. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TrxTae
06.06.2016, 17:30

Danach sind die auch wieder glatter und weich & nicht mehr Strohig oder buschig.

0

Hi! :-)
Ich hatte auch lange Probleme mit trockenen, spröden Haaren. Das nervt ganz schön und sah nicht so toll aus. Ich hab dann auch viele Pflegeprodukte probiert und bin jetzt bei einem hängen geblieben, das mir ganz gut hilft. Bei Womensbest gibt's solche Haarvitamine. Ich nehm die jetzt seit zwei Monaten und finde schon, dass sie geholfen haben. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit der tonerde von elvital das shampoo

Oder ein marokko öl für die haare

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiannaGianna
06.06.2016, 17:35

Mann muss auch sagen wenn man die Haare einmal Blondiert und darauf 2 mal die Haare färbt ist das echt kein Wunder das die Haare strohig sind und Hitze schädigt dein haar dann auch noch mal🙈

0

Bei der Folter darf dich das nicht wundern ;)

Am besten mal eine gute Ölpackung zB Kokosnussöl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 stunden vorm duschen kokosöl in die Haare einmassieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiannaGianna
06.06.2016, 17:28

Und nach den 2 stunden mit silikon freiem shampoo auswaschen

0
Kommentar von PerserPlays
06.06.2016, 17:28

Habe ich gestern gemacht, deshalb sind sie ja weich, bloß sehen nicht so aus :/

0

Was möchtest Du wissen?