Frage von qwnmas, 48

Weiche Leiste erneut operieren lassen?

Hallo versuche mich kurz zu fassen. Im letzten Jahr wurde ich (19 Jahre jung) nach 4 Jahren voller Schmerzen im Leisten- und unteren Bauchbereich erfolgreich ohne Netz operiert- nachdem alle Arten von Krankengymnastik und jegliche Belastungspausen gemacht worden sind. Die Schmerzen waren nach der OP zu 99% weg und ich hatte endlich wieder Spaß am Leben und konnte Fußball spielen. Nun das Problem: Seit 2 Wochen ist der permanente Schmerz (mal mehr mal weniger) besonders beim langen Sitzen wieder da und der tägliche Schulbesuch wird zu einer reinen Qual! Der Chirug der mich operiert hatte wusste erstmal nicht weiter und verschrieb mir Krankengymnastik was natürlich zu keiner Besserung führte (wie denn auch wenn die Bauchwand wieder verkrümmt ist genau wie es zuvor war) Was mache ich nun? Die Schmerzen sind kaum zu ertragen. Macht eine weitere OP Sinn- eventuell mit Netz auch wenn ich eigentlich zu jung bin. Kennt irgendjemand eine gute Klinik in der ich eventuell noch diesen Sommer operiert werden würde? Was würdet ihr tun?

Antwort
von Hauptdarsteller, 31

Die Bauchwand kann nicht mehr zusammenwachsen. Ein Netz ist deshalb immer die beste Wahl. Krankengymnastik ist bei einem Leistenbruch absoluter Schwachsinn.

Geh in eine andere Klinik. Die Hessing Klinik in Augsburg soll ganz gut sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten