Weibliche und Männliche autos?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also ich finde ja, am männlichsten ist es, wenn ein Kerl ein Frauenauto fährt und darin immer noch stilsicher und souverän wirkt. Das kann dann auch kein Protzauto mehr verbessern.

Und Schubladendenken ist sowieso out, oder darf ich mir als Frau nur noch einen VW Polo kaufen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xo0ox
07.12.2015, 14:56

Nein nur Lupo, kenne viel Männer mit polo ;D (mit Humor nehmen)

0

Das Auto ist weder männlich noch weiblich aber jedem steht es frei das hinein zu interpretieren was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt doch wohl an der Farbe des Fahrzeugs  Audi S4 in Pink oder Rosa Bentley auch ist doch weibisch oder will da ein Kerl das Ding fahren in Pink oder Rosa  da passt Schwarz besser , selbst ein Bugatti Veyron in Pink sieht nach Paris Hilton aus   .  Ich würde die Karre nicht mal geschenkt haben wen die Farbe bleiben muss da geht das Ding eher in die Presse  . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spicy316
07.12.2015, 15:07

Du würdest keinen Veyron in pink geschenkt nehmen? Okeee....

0

Bentley ist auf jeden Fall extrem weiblich, runde Formen, keine Kante, alles sehr sehr weich, dann das geflügelte Logo, bestimmt auch weiblich.. Also alles in allem, eine Auto für eine Frau. Männlich wäre dann das Gegenteil, wie z. B. der Combat T-98 <--- das ist 100% Männlich, keine Spielzeug sondern ein für alles geeigneter Wagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmackssache. Audi S4 (mein Auto) ist wohl Männlich. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toothy36
07.12.2015, 15:40

Ich bin zwar kein audi fan aber die marke ist wirklich eher aufs männliche aussehen ^^

0
Kommentar von DasAuto
07.12.2015, 17:51

Das: "mein Auto" ist sehr ausschlaggebend ;)

0
Kommentar von Healzlolrofl
07.12.2015, 17:55

Ja, absolut! :))

1

Bugatti Veyron in Pink

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasAuto
07.12.2015, 17:53

Augenkrebs ;)

0

DAS Auto ist eindeutig neutrum.

Männlich oder weiblich ist eher die Fahrweise, nicht die Blechhülle um den Fahrer. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Bergen kannst Du mit einem Porsche o.ä. nicht viel anfangen . Da muss das Auto bei Schnee die verschneiten Wege hochkommen. Bentley würde ich auch gerne fahren, aber das ist eher was für das Flachland, daher auch völlig ungeeignet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Smart weiblich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thraalu
07.12.2015, 14:50

und MINI

0

Allgemein find ich kann man das pauschal nicht sagen, aber bei manchen Autos find ich tendiert man eher zu Frauen bzw Männerauto, z.B Mini Cooper eher weiblich, wohingegen ein Porsche Gt3 oder Ferrari ein klassisches Männerteil ist. Schon allein aus dem Grund, dass sich eher Männer für schnelle Autos und PS interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuji415
07.12.2015, 15:00

 Porsche Gt3 oder Ferrari in Rosa für Paris Hilton 

0
Kommentar von DasAuto
07.12.2015, 17:49

"Allgemein kann man das so pauschal nicht sagen" du hast praktisch gesagt: Allgemein kann man das so allgemein nicht sagen ;)

0

weiß net ob ein audi tt rs unbedingt so weiblich is :|

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mercedes ist unisex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung