Frage von Sweetdreamsen, 37

Wei beim Joggen atmen?

Hallo, ich gehe seit geraumer Zeit Joggen und habe einen guten Atemrythmus gefunden. Ich atme aber immer durch den Mund weil durch die Nase nicht soviel Luft durchkommt. Jetzt ist meine Frage hat das irgend nen Unterschied und was ist besser? Sollte man sich das vielleicht abgewöhnen?

Antwort
von Darkvictory, 8

Generell solltest du einfach normal durch den Mund atmen. Die Atmung passt sich der Belastung von ganz alleine an. 

Ich joggen seit Jahren und hatte nie irgendwelche Techniken benutzt. Und ich bin mir auch sicher, dass dein Körper speziell so ausgelegt ist, dass er keine extra Atemtechnik beim laufen braucht. Die Atmung passt sich von selbst an. Je intensiver sich Körper und Muskeln bewegen, umso hektischer Atmest du, weil der Körper und die Muskeln Luft brauchen. Wenn du Ausdauer und Kraftausdauer aufgebaut hast, wird der Körper mit weniger zurecht kommen, die Atmung wird ruhiger, es ist auch dann eine geringere Belastung, weil sich das Herz bzw der Körper an die Anstrengung antrainiert ist.

Sobald du Anfängst deine Atmung bewusst zu Manipulieren, indem du extra langsam Atmest, obwohl du dich schnell bewegst, wirst du merken, dass du zu wenig Luft aufnimmst. Lange wirst du das nicht durchhalten und der körper zwingt sich von selbst wieder schnell zu atmen. Ausserdem kriegst du so Seitenstiche, weil die Atmung unregelmäßig wird.

Kommentar von Sweetdreamsen ,

Denke mal nicht dass das mit der manipulierten Atmung mein Fall ist weil die Atmung kam so von alleine. ich schaffe auch schon so 40 Minuten am Stück zu joggen mit der selben Geschwindigkeit, was schon eine ziemliche Verbesserung für mich ist. Danke für deine ausführliche Antwort :)

Kommentar von Darkvictory ,

Top! Mach weiter und du schaffst eine Stunde:D

Antwort
von olDskoOL78, 18

Normalerweise atmet man beim Joggen durch die Nase ein & durch den Mund aus! Vor allem wenn es draußen kalt ist! Versuch für den Anfang erstmal etwas langsamer zu laufen! Wenn durch die Nase nicht genug Luft bekommst mal beim Arzt überprüfen lassen ob alles i.o. ist!

Antwort
von Repwf, 15

Durch den Mund soll immer ungesunder sein, man sagt das zB die häärchen in der Nase "Dreck/Staub" aus der Luft filtern und der längere weg soll die Atemluft wohl auch erwärmen 

Ich persönlich fange zB an zu husten wenn ich ausschließlich durch den Mund atme 

Antwort
von lowaMayerB04, 19

klar, abgewöhnen! Einatmen durch Nase, ausatmen durch den Mund. Irgendwann kommt der Körper damit klar. Wenn du Seitenstechen oder ähnlcihes hast, machst du etwas falsch :(

Antwort
von Nico63AMG, 13

Du musst wissen, was besser für dich ist. Atme so, wie es dir am einfachsten fällt

Antwort
von duckman, 14

Also ich atme immer durch den Mund:

2 x kurz ein

2 x kurz aus

1 x lang ein

1 x lang aus

und wieder von vorn.

Sonst bekomm ich Seitenstechen :D

Antwort
von HPG66, 18

einatmen.... ausatmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten