Wehrpflicht einführen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Naja ist doof wenn man dazu gezwungen wird gehen ja immernoch genug zum Bund und deutschlan braucht keine riesen armee.. kann ruhig soo bleiben, bevor leute da einen job machen müssen der ihnen keinen Spaß macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daran hat die Bundeswehr wohl, aus den meisten Betrachtungswinkeln, gar kein Interesse. Besonders jetzt, wo es immer wichtiger ist sich zu spezialisieren als auf Masse zu setzen, braucht man eher keine Wehrpflichtigen die nach einem Jahr wieder abhauen und einen Haufen Kosten verursachen.
Rein erzieherisch aber mit Sicherheit gut, Wehrdienst oder Zivildienst haben dem sozialen Gefüge nicht geschadet. Manchmal muss man Menschen eben zu ihrer Entwicklung zwingen, das ist in der Schule genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im 21. Jahrhundert und in einem so weit entwickeltem Land nicht unbedingt zu verstehen. Aber es kommt ja auch schon auf die Intentionen und den Hintergrund an:o Aber generell bin ich ehrlich gesagt nicht dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre auf jeden Fall eine gute Maßnahme für die Zukunft. Ich denke schon, dass durch die Wehrpflicht viele junge Männer Interesse an dem Beruf bekommen, was vorher evtl. nicht der Fall gewesen wäre. Man muss ja auch ein bisschen an die Sicherheit in der Zukunft denken...

P.S: War selbst KDV ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe da keine große Notwendigkeit. War selbst noch einer der letzten der es mitgemacht hat, bin auch freiwillig hin und länger dageblieben, da ich eh noch keine Pläne hatte. Es ist eine ganz schöne Erfahrung, aber der Nutzen ist berechtigt zweifelhaft und bei mir hat es auch dazu geführt, dass eine mögliche Karriere dort an Attraktivität verloren hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einerseits wäre es sicher gut für die Bundeswehr, weil dann doch mehr sich weiterverpflichten würden.

Andererseits sollte man im 21. JH auch niemanden zwingen müssen.

Ich für meinen Teil halte es für ne sehr gute Gelegenheit FWD zu machen. Gutes Einsteigergeld, Top Ausbildung, Teamarbeit, Kaum Ausgaben, Fahrtkosten werden gestellt, Kampfgeist

^ sind alles Dinge die man bis dahin noch nie wirklich erlebt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland hat viel zu wenig Soldaten 180.000 hört sich zwar gut an aber seid dem Anspannungen mit Russland China usw ist diese Zahl einfach nur lächerlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die mich als 24 jährigen noch nehmen geh ich sogar gern dahin^^

Mein leben ging den bach runter von daher bin ich vogelfrei und könnte da wenigstens ne karriere starten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tahir1986
22.11.2015, 02:50

Mein kumpel is mit 26 noch hingegangen, macht nix und verdient ordentlich Kohle...

0
Kommentar von Agronom
22.11.2015, 03:00

Du kannst jederzeit dahin, nur ohne Wehrpflicht musst du dich eben für mindestens (ich glaube) 4 Jahre bei Mannschaftslaufbahn verpflichten.

0
Kommentar von ponter
22.11.2015, 09:32

Wenn die mich als 24 jährigen noch nehmen geh ich sogar gern dahin^^

Für den FWD gibt es quasi keine Altersgrenze, wenn Eignung und Tauglichkeit bestehen. Du kannst dich also jederzeit zum Militärdienst melden.

1

Seit dem die Wehrpflicht abgeschafft wurde hat die Bundeswehr nachwuchsprobleme... Warum sonst die viele Werbung die letzten Monate... Also muss mann die leute wieder zwingen hinzugehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponter
22.11.2015, 09:34

Die Wehrpflicht wurde nicht abgeschafft, sondern lediglich ausgesetzt. Somit kann sie jederzeit wieder in Kraft gesetzt werden.

0
Kommentar von Tahir1986
22.11.2015, 09:35

Ja und das aus guten Grund ...

0
Kommentar von Fennek4x4
22.11.2015, 12:35

Probleme hat die Bundeswehr mit Nachwuchs definitiv nicht, ganz im Gegenteil, man möchte die jetzigen 180.000 Soldaten sogar auf 150.000 dezimieren. Auch perspektivisch ist die Bundeswehr laut Umfragen immer noch einer der besten Arbeitgeber in Deutschland und mehr als genug Menschen würden sich verpflichten.
Nächstes mal vielleicht informieren bevor man irgendein Gewäsch verbreitet.

0
Kommentar von Tahir1986
22.11.2015, 15:56

Puhhh meine zwei besten Freunde sind da, ganz entspannt.... Naja beste Arbeitgeber weiss ich nicht aufjedenfall bekommt mann für sehr wenig bis gar nix tun sehr viel geld ;) ! Halt ich für nen starkes gerücht dass die bundeswehr kleiner werden soll!

0

Ich finde das ist eine schlechte Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung