Frage von Nobbicat, 74

Wehrdienst nach Erhalt der russischen Staatsbürgerschaft?

Hi Leute, ich bin 18, in Deutschland geboren aber meine Mutter kommt aus Russland. Ich bekomme auch bald die russische Staatsbürgerschaft und frage mich ob ich dann zum Wehrdienst nach Russland gerufen werde. Ich habe von Menschen gelesen, die nachdem sie die Staatsbürgerschaft eines anderen Landes bekommen haben,sogar festgenommen wurden weil sie sich nicht beim Militär dort gemeldet haben. Hoffe mir kann jemand helfen, danke im Vorraus. Lucas

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pbheu, 71

doppelte staatsbürgerschaft ist so eine sache, weil sie nicht von allen staaten anerkannt wird. in keinem fall musst du als deutscher in russland wehrdienst leisten. ob du es als russe musst, weiss ich nicht. wenn du die deutsche staatsbürgerschaft hast, warum brauchst du noch die russische dazu?

aber andererseits....sieh es mal so:

du bist in der seltenen lage, dir tatsächlich aussuchen zu können, ob du auf der deutschen oder der russischen seite in syrien erschossen wirst...

Antwort
von cherskiy, 70

Das sind alles Schauermächen. Wenn Du für ein paar Wochen nur zu Besuch nach Russland fährst. passiert nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community