Frage von chrizcee1992, 97

Wer muss zahlen, Mieter oder Vermieter?

Hallo Wohne seit über 3 Jahren in der Wohnung. Seit einem Jahr nutze ich die Möglichkeit auf der Arbeit zu Duschen. Also blieb das Kollette Jahr meine Dusche ungenutzt. Gestern beim Putzen viel mir auf das das die ebenerdige Duschwanne ein Großen Riss mittendurch vorzuweisen hat. Wehr muss für die Reparatur bzw für die Anschaffung und Einbau einer neuen Duschwanne aufkommen. Weil ich wie erwähnt seit längeren nicht mehr meine Dusche betreten habe kann ich auch nicht sagen wann wie lang und wie dieser Schaden endstand.

Antwort
von hundeliebhaber5, 48

Für Schäden in der Wohnung gibt es die Kleinreperaturklausel. Liegt der Schaden höher, muss der Vermieter bezahlen.

Kommentar von chrizcee1992 ,

Ich bezweifel dass der riss geflickt werden kann. Hab im Netz schon nachgeschaut alleine nur eine gleichwertige Wann kostet 300 Euro aufwärts dazu kommen ja noch die Kosten für den einbau.

Kommentar von hundeliebhaber5 ,

Hast du eine Privathaftpflicht  Versicherung? Rede erst mal mit deinem Vermieter, denn es muss gemacht werden, spätestens wenn du ausziehst.

Dann hörst du was er sagt. Dann rufst du deine Versicherung an und meldest das.

Wenn du Glück hast zahlt es der Eigentümer oder die Versicherung. Wenn es schlecht läuft musst du es bezahlen. 

Lasse es machen. Denn wenn du aussiehst, dann musst du es eh zahlen und der Vermieter ist sauer...

Antwort
von anitari, 37

Zunächst muß der Vermieter den Schaden reparieren lassen und bezahlen.

Kann er nachweisen das Du den Schaden verursacht hast kann er Dir die Reparatur in Rechnung stellen.

Unter Kleinreparaturen fällt das sicher nicht bzw. wären die Reparaturkosten höher als der vereinbarte Höchstbetrag und somit vom Vermieter zu zahlen. 

Antwort
von peterobm, 70

Vermietersache weil Bestandteil der Wohnung

Antwort
von BarbaraAndree, 47

Du musst deinen Vermieter umgehend über den Schaden informieren, das hättst du sofort machen müssen, als du den Schaden entdeckt hast. Sage ihm auch, dass du wegen deines Berufes immer an der Arbeitsstelle duscht und du deshalb die Dusche in der letzten Zeit nicht benutzt hast, vorher sei dieser Riss nicht vorhanden gewesen.

Hier ein Link dazu:

http://www.inwerk-bad-und-spa.de/duschkabine-mangel-mietrecht.htm

Antwort
von schleudermaxe, 31

Dann hat wohl der Plattenbacker den Untergrund nicht richtig hergerichtet und somit ist allein der Vermietern bzw. sein Handwerker dran.

Antwort
von Khaliza92, 35

Der Vermieter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community