Frage von Woelfchen1704, 49

Wegen zu dreckiger Fenster aus der Wohnung geschmissen werden?

Hallo ihr lieben. Ich wohne seit dem 1.09.2016 bei meinem Freund in der Wohnung. Mietvertrag und pi pa po ist vorhanden, alles offiziell. Heute habe ich mich von außen ausgesperrt, wie man es kennt - Schlüssel vergessen. Nun hab ich beim Hausmeister geklingelt, ob er einen erstatzschlüssel habe, dazu kommt noch die Hausverwaltungsdame war gerade bei ihm. Naja lange Rede kurzer Sinn: wir sind dann raus zum Fenster, der Hausmeister ist durch offenstehende Kipp Fenster rein, die Dame von der hauswerwaltung und ich standen draußen. Da meinte sie, dass die Fenster noch mal gereinigt werden sollen. Meine Reaktion darauf war, das wir das kürzlich gemacht haben nur ganz unten (vor dem Fenster ist ein halber Gitterzaun) nicht, weil wir da nicht dran kommen.

So.. Freund kommt nachhause, ich sag ihm das so mit dem Fenster das wir das machen sollen. Er meint nun das sie einem deswegen aus der Wohnung schmeißen können? Messi-Zustand oder whatever. Das ist doch nicht wirklich möglich oder?

Freu mich auf hilfreiche Antworten. LG

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von marcussummer, 21

Das wird sicherlich kein Kündigungsgrund sein. Sicherlich muss der Mieter die Mietsache sauber halten. Aber nachdem da wohl kaum eine dauerhafte Schädigung der Wohnung durch verdreckte Fenster vorliegen dürfte, wird eine Kündigung in meinen Augen auch nach einer eventuellen Abmahnung unverhältnismäßig sein. Was nicht heißen soll, dass ihr nicht alle Fenster putzen solltet...! In der Abwägung wird sicher auch die Frage der Zumutbarkeit der Reinigung wegen schwerer Zugänglichkeit eine Frage spielen.

Kommentar von matmatmat ,

Genau, da muß schon massiv was kaputt gehen (zum Beispiel zur Wohnung gehörige Möbel für drinnen die im Regen draußen vergammeln im Garten), das man da überhaupt was macht als Vermieter und dann wird es auch nicht unbedingt eine Kündigung sein.

Antwort
von Zumverzweifeln, 22

Nein, ungeputzte (halb geputzte) Fenster sind vom Messi-Tum noch sehr sehr weit entfernt!

Keine Sorge!

Kommentar von Woelfchen1704 ,

Ja weil die Dame auch in der Wohnung war, und dort zB unser Fahrräder stehen oder ein Karton mit Lebensmittel die in den Keller sollen inkl Leiter. Auch deswegen nicht? Er macht mir ein schlechtes Gewissen..

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Auch deswegen nicht - da bin ich sicher!

Kommentar von matmatmat ,

Ganz sicher nicht. Ich denke die Absicht deines Freundes ist da eine andere...

Kommentar von Woelfchen1704 ,

Welche wäre??

Antwort
von Bienessa, 23

Ich denke nicht dass ihr deswegen aus der Wohnung geschmissen werdet. Es ist ja sowieso nur wenig Dreck und nur weil die Fenster nicht perfekt sauber sind kann der Vermieter euch nicht rauswerfen. Es ist ja nicht Messi und den Vermieter kann es ja auch egal sein.

Antwort
von Skibomor, 26

Nein, das können sie nicht!

Kommentar von Woelfchen1704 ,

Sicher? Er meinte die kontrollieren jetzt eh wegen meiner dämlicheb Aktion monatlich und ja...

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Tun sie nicht! Aber du kannst ja demonstrativ gelegentlich an den Fenstern putzen!

Kommentar von matmatmat ,

Mit welcher Begründung sollen sie das denn tun? "Ein Stück Fenster nicht geputzt, daß aus vom Vermieter verschuldeten baulichen Gründen nicht zugänglich war"?

Entweder ist dein Freund leicht paranoid oder die Hausverwaltung seltsam. Aber kündigen kann man dich deswegen (alleine) nicht...

Antwort
von Katharsis036, 21

Nein, das ist meiner Meinung nach nur Gelaber

Kommentar von Skibomor ,

Das "Gelaber" ihres Freundes interessiert sie halt.

Kommentar von matmatmat ,

Ist manchmal schlimm wenn Menschen einander zuhören. Könnt ihr das nicht machen wie normale Paare auch? ;-)

Kommentar von Katharsis036 ,

Was möchtest du jetzt direkt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community