Frage von Julian11111, 49

Wegen Würmer Ernährung umstellen?

Also, ich hatte oder habe immer noch Würmer:(. Also waren wir beim Arzt in haben Tabletten bekommen. Die haben genützt, aber ich habe gelesen das diese die komplette Darmflora zerstören. Stimmt das? Und stimmt es auch das der Darm dann WIEDER anfällig für Würmer ist? Und ausserdem habe ich gelesen das man sich deswegen gut ernähren soll. Habt ihr Tipps oder so? Danke im Voraus!

Antwort
von FlyingCarpet, 19

Die ganze Familie sollte mitbehandelt werden. Gesunde Ernährung schadet sicherlich nicht.

Antwort
von stonitsch, 8

Hi Julian11111,gegen Wurmbefall gibt es sogenannte Wurmkuren zB mit Combantrin.Allerdings sollte vor dieser Wurmkur eine Stuhluntersuchung auf Parasiten gemacht werden.Die Zuweisung erstellt auch ein Allgemeinmediziner.Eine Nahrungsumstellung bringt nichts.LG Sto

Antwort
von Kuppelwieser, 10

"Also waren wir beim Arzt..." Vermutlich bist Du mit deinem "Erziehungsberechtigten" dort gewesen und deshalb noch ein Kind! Ich weiß nicht ob es jetzt auch noch so ist, aber in meiner Jugend vor über 70 Jahren, hatte praktisch jedes Kind einmal Würmer, vielleicht weil damals noch nicht so viel auf Hygiene geachtet wurde! 

Kommentar von Julian11111 ,

Hallo? Ich bin 14?! Da ist das doch klar das ich noch mit den Eltern gehe!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten