Wegen was bekommt mann auf der geschlossenen Station richtig ärger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du auf Mitpatienten losgehst oder auf Pfleger oder Randalierst oder sonstige Aggressionen an anderen Sachen oder Personen auslässt wirst du fixiert..

Ansonsten Bei Alkohol oder Drogenmissbraucht wird man i.d.r. Aus der Therapie rausgeworfen... kp ob das auf der geschützten Station auch so ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst keine Chance haben die werden dich so hinbiegen wie sie es brauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Station an. Manche werfen dich einfach raus. Du bist da weil du Hilfe brauchst und nicht andersrum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heisst "Ärger" bekommen. Du bist, wo Du bist und in den meisten Fällen ist der Aufenthalt dort auch indiziert. Hat man Dir nicht erklärt, dass es gut für Dich ist, zu kooperieren? Bist Du dort gegen Deinen Willen. Zwangseingeliefert worden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennifer181818
09.12.2015, 13:23

also ich hab  in meiner arbeit erzäht, das ic sm gedanken habe und die habn mich ins kh gebracht

0
Kommentar von Akka2323
09.12.2015, 13:25

Je mehr Ärger Du machst, desto länger wirst Du bleiben.

1

Was möchtest Du wissen?