Frage von Sweetybonbon, 50

Wegen Verletzung schwindel und Kopfschmerzen?

Hallo, ich bin 11 Jahre und heute Früh ist mir was Schmerzhaftes Passiert..Also ich bin aufgestanden und da gings mir blendend. Doch dann hab ich den Schrank aufgemacht und wollte meine Schuhe rausholen. Aber dann wo ich aufgemacht hab ist ja da so eine Ecke beim Auf machen und hab mich dort dann gestoßen ..ich hab rangelangt und hab gesehen wie es geblutet hat. Dann sah ich im Spiegel auch die Verletzung die sehr weh tat. Hab mir dann auch NUR ein Tuch genommen und es die ganze zeit drangehalten. Im Unterricht hab ich bemerkt das mir Schwindelig wurde und auch Übel, dazu kamen auch Kopfschmerzen hinzu. Eine Frage ist es normal wenn mir mal Übel oder ich Kopfschmerzen hat das ich da Komische Punkte sehe? Und meine Wunde hat immer noch geblutet. Ich konnte mich auch garnicht auf den Unterricht konzentrieren. Nun den musste ich ins Krankenzimmer und hab mich dort ausgeruht. Aber dann hab ich gemerkt das es nicht mehr ging und mir mega übel wurde und es schon hoch kam. Bin dann schnell in die Toilette gerannt.. Hab mich da auch übergeben. Nun ja mir gings zwar viel besser als davor aber immer noch nicht blendend. Und gegessen hab ich an dem Tag eig. nix nur ein Oreo von einer Freundin. Gestern hab ich Spaghetti und einen Salat gegessen, danach noch Cornflakes. Woran Lag es? Was war mit mir los? Muss das genäht werden? Ist das eine Platzwunde?

Expertenantwort
von Dolormin, Business Partner, 13

Hallo Sweetybonbon,

aus der Ferne kann Dir leider niemand eine Diagnose stellen. Sprich deshalb bitte zunächst mit Deinen Eltern über die Ereignisse und überlegt zusammen, ob ihr noch einen Arzt aufsuchen wollt, falls ihr es nicht bereits getan habt. Dieser kann Dich dann gründlich untersuchen.

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben, wobei Dein Zusammenstoß mit der Schranktür schon naheliegend ist.

Andere Möglichkeiten sind z.B. ein niedriger Blutdruck oder auch eine mangelnde Flüssigkeitszufuhr.

Bezüglich der anderen Symptome kommen ebenfalls viele Ursachen in Betracht. Mach' Dich bitte nicht verrückt!

Gute Besserung wünscht

Dein Dolormin® Team
www.dolormin.de/pflichtangaben

Antwort
von skjonii, 33

Du solltest auf jeden Fall dringend mal zum Arzt gehen oder in die Notaufnahme. Die Symptome könnten auch eine Gehirnerschütterung sein. Damit sollte man ziemlich vorsichtig sein. 

Kommentar von Sweetybonbon ,

Kann man daran Sterben?

Kommentar von skjonii ,

Nein eigentlich nicht. Aber wer weiß, ob da nicht doch noch mehr in deinem Kopf "kaputt gegangen" ist. Das muss auf jeden Fall untersucht werden! Je eher du damit los gehst, desto besser und schneller kann dir auch geholfen werden.

Antwort
von Kronz, 24

Also ich bin keine Ärztin, und du solltest besser zu einem Arzt gehen...aber für mich klingt das irgendwie nach einer Gehirnerschütterung, mit der Übelkeit und dem Schwindel.

Hier kann dir keiner wirklich sagen, was es ist - geh besser zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community