Frage von wazzp, 75

Wegen unreiner Teenie Haut zum Hautarzt?

Ich bin 15 und habe wie viele Mädchen in meinem alter unreine haut.  Allerdings noch nicht so alarmierend das ein Arztbesuch nötig wäre aber meine Pickel & Mitesser sind natürlich trotzdem eine Belastung für mich und auch sehr nervig. Wenn es um Pflegeprodukte geht bin ich immer sehr unentschlossen und würde deshalb von einem Arzt eine Empfehlung bekommen wollen welche Produkte und welche Marken für mich am empfehlenswertesten wären.
Was meint ihr, Hautarzt?

Antwort
von matthilda, 42

Das sieht mal nicht besorgniserregend aus - aber ein Hausarzt oder Hautarzt Besuch hat den Vorteil, dass ihr da einfach besser beraten werdet, was man nehmen kann und nicht irgendein billiges Klumpert aus der Billigdrogerie kauft, daher ist das eine gute Idee, auch abzuklären, wie man das vermeiden kann.

Antwort
von Hooks, 41

Nimm immer wieder mal ein kleines Bröckchen Hefe zu Dir (9-12ct im Kühlregal des Supermarktes oder Discounter), teile den Brocken auf 1 Woche auf. Nichts anderes dazu essen, sonst bläht es vielleicht.

Und sorge auch für genügend B-Vitamine. ratiopharm z.B. Davon bekommt man eine Super Haut!

Kommentar von wazzp ,

Das war nicht die Frage 😅

Kommentar von Hooks ,

Ach, Kindchen, mach es uns doch nicht so schwer.

Ok, noch eimal.

Nein, ich würde wegen unreiner Haut nicht zum Hautarzt gehen. Ärzte haben keine Ahnung vom Gesundbleiben, nur vom Gesundwerden durch gewisse Pillen... und das leider auch nur durch In-kauf-Nehmen von nebenwirkungen (gegen die sie natürlcih wieder ein Mittelchen wissen).

Ich würde deshalb folgendes Mittel probieren:

.

.

.

.

Gefällt Dir diese Antwort nun?

Antwort
von ingwer16, 39

Versuchs mit Salzpeeling

Kommentar von wazzp ,

Das war nicht die Frage 😅

Kommentar von ingwer16 ,

Ähm ....  Ok

Dann eben so :
Nein , Versuch es doch erst mal mit Salzpeeling .
Besser ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community