Frage von bilgebeauty, 155

Wegen starker Allergie ins Krankenhaus?

Hallo alle zusammen! Mein Sohn leidet unter starken heuschnupfen, bekommt auch Medikamente. Seine Allergie äußert sich durch Nießanfälle,Husten,Atemnot,Juckende,rote,angeschwollenen & roten Augen dazu kommen noch Kopfschmerzen und das er sich im allgemeinen nicht gut fühlt.Manchmal ist es in der Nacht so schlimm das ich nicht mehr weiter weiß. Kann ich mit ihm wenn es nächste Mal so schlimm ist ins Krankenhaus fahren und was wird dort gemacht? Muss er dann dort bleiben? Danke schonmal im voraus

Antwort
von Tommkill1981, 124

Es schadet nie einen Arzt drauf schauen zu lassen, nachher ist es doch was ernsteres. Lieber einmal zuviel zum Arzt wie einmal zu wenig.

Antwort
von TorDerSchatten, 120

Bei starker Schwellung des Gesichts und Atemnot sofort! Bei Atemnot lieber gleich den Rettungswagen rufen

Antwort
von DagiBeeoffline, 103

ja!! anaphylaktischer schock kann pasieren!!- Atemnot, kann in kurzer Zeit sehr viel schlimme werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten