Frage von Anonym2551996, 64

Wegen Stalking anzeigen?

Hey,

ich habe jetzt eine feste Freundin und mein Ex Freund stalkt mich regelrecht. Er ruft bis zu 80x pro Tag an, schreibt mir zig Emails, SMS, macht sich ständig neue Facebook Accounts und er ist ständig in meiner Nähe! Er meint zwar dass es nur "zufällig" sei aber das glaube ich nicht! Ich fühle mich permanent beobachtet und habe regelrecht paranoia, ich habe sogar Albträume deswegen! Ich dachte, dass das nach ein paar Wochen aufhört aber jetzt macht er das schon seit 2 Monaten... es war eine Woche Pause und jetzt hört mein Handy nicht mehr auf zu klingeln, es sind zig verschiedene Nummern... droht mir nicht aber es NERVT... meine Freundin meinte, dass die Polizei da eh nichts machen könne?

Antwort
von EstherNele, 28

Das ist eine ziemlich blöde Situation, das mit dem Vorgehen der Polizei ist nicht ganz so einfach, wie man sich das vorstellt (oder wünschen würde.)

(Weiß ich von der Polizei direkt, hatte beruflich schon ein paar mal etwas ähnliches bei meinen Klientinnen).

Die Polizei wird nicht auf simple Anrufe hin oder Befürchtungen seitens des FS tätig werden können.

Wir haben eher erlebt, dass die Polizei eine neue HandyNr. empfiehlt.
Und bei jeder neuen unbekannten oder unterdrückten Nummer musst du nachweisen, dass er es ist und nicht irgend ein anderer Scherzbold.

Die vielen verschiedenen facebookAccounts kann man ihm nicht verbieten, so lange Facebook selber kein Problem damit hat.

So lange nichts passiert, kann die Polizei das Gespräch mit ihm suchen und ihm klarmachen, dass sein Verhalten stört. Aber ob das reicht für rechtliche Konsequenzen, bezweifle ich.

Ich würde dir auch lieber etwas anderes sagen, aber nicht alles, was wir als belästigend empfinden, ist auch strafrechtlich relevant. Und das genau ist der Knackpunkt.

Ich wünsche dir aber, dass bei dir bald Ruhe einkehrt und dein Ex seine Telefonate einstellt.

Alles Gute

Antwort
von aleynasm, 47

Doch na klar kann die Polizei was dagegen machen! Das ist deine Privatsphäre und wenn dein Ex nicht aufhört kann er eine schön hohe Geldstrafe hergeben.
Das ist bei allen Stufen ein Stalker und du kannst ihn jederzeit bei der Polizei melden.
Lg

Kommentar von Anonym2551996 ,

was machen die denn dann? zu ihm gehen?

Kommentar von aleynasm ,

Ja zu ihm gehen und dann mit ihm reden wenn er nicht aufhört dann kriegt er seine Strafe immer weiter bis er aufhört und du bist dann in "Sicherheit" oder wie mans nennt :D

Kommentar von EstherNele ,

@ aleynasm

Ja, du hast recht, die Polizei wird mit ihm reden. Und an seine Vernunft appellieren. Wenn er aber immer wieder anruft, sich neue Nummern besorgt, seine Nummer unterdrückt, dann muss die Polizei ihm jedes Mal aufs neue beweisen, dass er das ist. Und sich neue facebook Accounts zu machen - das ist auch nicht verboten.

Der Stalking-Paragraf macht Sinn in Verbindung mit dem Gewaltschutzgesetz, aber da, wo jemand nur nervt, nicht droht, nicht beleidigt, nicht aktiv, also als Person, im reallife in die Privatsphäre eindringt, da bringt er nicht viel. Vor allem erfasst er längst nicht alle Bereiche der virtuellen Welt, in der wir uns teilweise sehr zeitintensiv bewegen.

Selbst wenn es die eine oder andere Handhabe gäbe - was glaubst du, wieviel Zeit und Geld die Polizei in einen "Fall" steckt, in dem nichts passiert ist und sicher auch nichts strafrechtlich relevantes passieren wird?

Zumal die meisten Polizisten / Polizeidirektionen gar nicht mit den Kenntnissen / dem technischen Equipment ausgestattet sind, um derartiges im Netz zu verfolgen.

Kommentar von Anonym2551996 ,

wenn ich wieder meine Ruhe habe passt glaube ich ganz gut :D danke :)

Kommentar von aleynasm ,

kein problem :)

Antwort
von LynnPhantomhive, 33

Hey, bevor du den Kerl anzeigst, würde ich mal persönlich mit ihm reden. Vielleicht merkt er selber nicht das er dich nervt und du das als Stalking empfindest. Und wenn er dann immernoch nicht aufhöhrt, kannst du ihn immernoch anzeigen...

LG Lynn

Kommentar von Anonym2551996 ,

Ich habe schon etwa 10x mit ihm und auch mit seinen Freunden geredet, wir haben uns auch einvernehmlich getrennt aber jetzt hat er es sich wohl anders überlegt. Selbst meine Mutter hat mit ihm geredet

Kommentar von LynnPhantomhive ,

Sogar deine Mutter hat mit ihm geredet!? Und er hört trotzdem nicht auf?!.. Okay, dann würde ich ihn wirklich anzeigen. Aber du könntest auch noch versuchen mit nem Vertrauenslehrer zu reden... also, falls du noch zur Schule gehst...

LG Lynn

Kommentar von Anonym2551996 ,

Ich gehe studieren :D glaube meine Professoren würden mir den Vogel zeigen :D

Kommentar von LynnPhantomhive ,

Oh, okay. Das is suboptimal...hmm... dann würd ich ihn wirklich anzeigen. 

Kommentar von LynnPhantomhive ,

Was anderes fällt mir nicht ein...

hoffe ich konnte dir nen bisle helfen :) 

LG Lynn

Antwort
von zeyunlu, 24

Klar kannst du dagegen anzeigen, ( solange du die Protokolle noch im Handy hast ) es ist ne Belästigung und wie wäre es wenn du mal deine Nummer einfach änderst.

Kommentar von Anonym2551996 ,

was macht die Polizei dann? Weil das meine offizielle Nummer ist und es ziemlich beschissen wäre, wenn ich allen irgendwie bescheid geben müsste, dass ich eine neue habe. Einige Firmen haben meine, ich ihre aber nicht. Außerdem hat er noch Facebook, Email und das Reallife

Kommentar von zeyunlu ,

Was sie genau macht kann ich nicht sagen aber mit einer Geldstrafe kann er/sie garantieren, wenn du Ihn vorher auch drum gebeten hast das alles zu lassen und dich in Ruhe zu lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten