Frage von hierdahierunddu, 45

wegen schwester mehr bafög?

wenn ich im bafög rechner meine schwester mit angebe, erhalte ich viel mehr bafög. dort steht (geschwister, die grundsätzlich bafög berechtigt sind). sie ist arbeitslos und hat auch noch keine ausbildung gemacht und hat 2 kinder. ist sie damit grundsätzlich bafögberechtigt? oder gilt das erst sobald sie eine ausbildung beginnt?

Expertenantwort
von Fortuna1234, Community-Experte für Bafög, 17

Hi,

also deine Schwester wird nicht mehr unterhaltsberechtigt sein. Gib sie mal an und mehr als den Freibetrag ablehnen können sie nicht.

ich gehe davon aus, dass dein Bafög sich nicht erhöht.

Antwort
von Elfi96, 26

Das liegt daran, weil deine Eltern ihr gegenüber zum Unterhalt verpflichtet sind, weil sie ja noch keine Erstausbildung abgeschlossen  hat. Dadurch wird deinen Eltern ein höherer Freibetrag zugebilligt, was zur Folge hat, dass du mehr Bafög bekommst. LG 

Kommentar von hierdahierunddu ,

sie ist allerdings schon 29. macht das einen unterschied?

Kommentar von Elfi96 ,

Scheint so.

Antwort
von schleudermaxe, 5

Nein, einen Geschwisterzuschlag gibt es leider noch nicht.

Du bekommst Deinen vollen Bedarf angerechnet. Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community