Frage von ouioui129, 60

Wegen Schleim übergeben?

Also , vielleicht kommt es hier ja wem bekannt vor, dass man, wenn man eine Erkältung hat Schleim in den Mund bekommt. Bis jetzt habe ich den immer runtergeschluckt. Jedoch habe ich mich heute übergeben und meine Mutter meint, das würde daran liegen, dass ich das runterschlucke. Kann das sein? Als Zusatzinfo sollte ich vielleicht noch sagen dass ich Hustenlöser nehme und dass ich vorgestern meine letzte Antibiotikum Tablette genommen habe, falls es damit etwas zu tun haben kann.

Antwort
von Gwennydoline, 33

Alleine vom Schleim-Runterschlucken kann das nicht kommen.
Das wird mit dem Hustensaft oder mit dem Antibiotika zusammenhängen - wahrscheinlich war es aber auch nur eine komische Reaktion deines Körpers, die mit beidem nichts zu tun hat.
Ich würde mir nicht zuviel Stress deswegen machen.
Wenn es nochmal passiert kannst du ja deinen Arzt kontaktieren.

Alles Gute!


Antwort
von SaxoDJ, 29

Ich würde Zum Arzt gehen, vermute aber, dass du den Schleim nicht verträgst und ihn loswerden willst.
Der Schleim kommt auch wahrscheinlich vom Hustensaft...
Versuche zur Ruhe zu kommen.
Gute Besserung! 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community