Frage von CessyFlup, 39

Wegen Pelikanbiss zum Arzt?

Hallo ihr lieben, ich brauche einen ärztlichen Rat. Ja ihr habt richtig gelesen, mich hat gestern ein pelikan gebissen. Waren an muttertag im Straubinger Tierpark.

Der "Biss" ist jetzt nicht Tief, ca 3 cm lang und hat etwas geblutet.

Ich habe Grade im Impfpass nachgesehen, ich wurde zuletzt 2009 gegen Tetanus geimpft.

Meine Frage: Muss ich mir das vom einem Arzt anschauen lassen?

Antwort
von jackdaniel168, 25

Ja das Tier könnte gefährliche übertragbare krank heiten haben besser ist hatte mal ne Entzündung nur weil mein Hund ne offene sind abgeleckt hat wärend ich schlief XD

Antwort
von Healzlolrofl, 18

Naja, Tetanus sollte alle 10 Jahre erneuert werden.

Sollte sich die Wunde entzünden - solltest du zum Arzt gehen.

Tiere haben manchmal ziemlich fiese Erreger in sich.

Antwort
von CessyFlup, 5

Also ich war beim arzt. Mein Arzt hat mich zwar etwas ausgelacht, was ich ihm aber nicht Mal übel nehmen kann. Er meinte ich soll sofort wieder kommen bei Fieber, Geschwollene Lümpfknoten (die ich ab und zu abtasten soll) und wenn ein roter Strich in der nähe der Wunde auftritt. Das kann nämlich ein Zeichen für Blutvergiftung sein. Aber mir geht es ja gut. Danke für die Antworten! :)

Antwort
von FragaAntworta, 18

Ich würde nicht gehen, ob Du gehst musst DU selber wissen, ich empfehle es DIr.

Antwort
von CessyFlup, 8

Danke für die antworten :) ich geh jetzt erstmal zu meinem Zahnarzt termin, dann passe ich auf meinen kleinen neffen und und um 14:00 werd ich dann mal schnell nen arzt besuchen. :)

Antwort
von MrZurkon, 21

Geh lieber zum Arzt.Es sollte vernünftig desinfiziert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten