Frage von kekski, 247

Wegen Nachname geärgert?

Hi:) ich werde in Englisch (wir haben Kurse) immer wegen meinem Nachnamen geärgert... Von 3 Personen. Immer wenn die Tische von meinem Tisch abgrenzen sagt der eine:,, los schließt euch der .......in an! Kommst du aus ..........? Und immer so weiter...:( kennt ihr gute Konter dazu?:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Turbomann, 13

@ keksi

Warum kannst du das denn nicht mit etwas Humor nehmen? Wenn du dich jedesmal ärgerst, dann machen die erst recht weiter.

Es gibt so viele kuriose Familiennamen, da solltest du froh sein, dass dein Nachname mit einem Ort endet oder wolltest du solche Namen haben? =.

http://www.kaiwranik.de/namen/nachnamen.htm

Kommentar von Turbomann ,

dankeschön für dein Sternchen

Antwort
von Paguangare, 122

Gute Konter könnten davon abhängen, wie denn dein Nachname lautet, und wieso dieser Anlass zu Spott geben soll. Du wirst ja wohl nicht Müller, Meyer oder Schmidt heißen, sondern irgendeinen Nachnamen haben, bestimmte Assoziationen weckt.

Ich finde es allerdings echt niveaulos, wenn bestimmte Mitschüler immer wieder auf so etwas herumhacken. Dabei gilt jedoch: Zum Ärgern gehören immer zwei Parteien: Diejenigen, die jemanden ärgern, und derjenige, der sich so schön ärgern lässt und sich immer aufregt.

Antwort
von Hannybunny95, 44

Beste ist eigentlich ignorieren. Du könntest natürlich auch Sprüche ablassen wir
-ich komme nicht aus... Aber meine Vorfahren, die diese Stadt erobert und regiert haben (das habe ich gerne gesagt, da ich mit Nachnahmen wie ein Bundesland heiße)
-ob ich daher komme? Du Intelligenzbestie denkst auch, das zitronenfalter Zitronen falten
-hahaha überleg dir doch mal was neues. Langsam wird es langweilig
-(wenn was neues kommt) woooooow den kannte ich noch gar nicht. Muss ich mir merken

Kommentar von kekski ,

Ich heiße auch wie ein Bundesland:) danke:)

Kommentar von Hannybunny95 ,

Nachher haben wir den gleichen Nachnahmen 😂

Kommentar von kekski ,

😂😂😂😂

Antwort
von ThomasAral, 79

irgendwie war ich froh, dass sie bei mir so einfallslos waren und nur den nachnamen genommen haben und ein i angehängt ....  viel doofer ist es doch wenn du einen spitznamen kriegst der irgend eine unangenehme eigenschaft von dir beschreibt.  bekamen viele der schule.  kann man kaum verhindern egal welchen status man hat.   du hast also glück gehabt ... denn der nachname hat ja normal nichts mit einer eigenschaft von dir zu tun, ist also neutral.

Doof wirds dann wieder wenn man den Nachnamen in eine Eigenschaft umdichtet:  Beispiel ----   Meier.  Grosses M kleine eier.


Antwort
von KittyCat992000, 84

Wenn sie denken, sich benehmen zu müssen, wie Kinder, dann geh nicht auf sie ein. Oft macht es so Leuten nur Spaß, wenn sie sehen, dass du darauf ansprichst und man dich so ärgern kann. Steh über diesen Kleinkindern 😉

Antwort
von SiileNcEd, 35

Links, Rechts & der Kaese ist gegessen.

Antwort
von ramonaseven, 90

Sag doch mal genau was sie sagen. Dann kann man dir besser helfen.

Kommentar von kekski ,

Ich möchte meinen Namen nicht sagen:/ ich heiße wie ein Ort...:((

Kommentar von Paguangare ,

Ich weiß nicht, was daran spottreizend sein soll, wie ein Ort zu heißen. Wenn du z.B. "Oldenburg" heißen würdest, sagen dann die Mitschüler zu dir:

"Los, schließt euch der Oldenburgerin an! Kommst du aus Oldenburg?"

Weder finde ich das irgendwie witzig, noch kann ich mir vorstellen, dass man damit jemanden ärgern können wollte.

Liegt es daran, dass der Ortsname total abgefahren ist? So etwas wie "Kackhausen" (was es wahrscheinlich nicht gibt)?

Kommentar von ramonaseven ,

Dann kann man dir nicht helfen. Niemand weiss wo do wohnst oder so/ Ohne genaue Infos kann man dir wirklich nicht helfen.

Kommentar von kekski ,

Nein...

Antwort
von BobOtto, 124

Einfach mal auf die Klappe schlagen, dürfte ein guter Konter sein! Kannst du ja mal ausprobieren!

Kommentar von kekski ,

Haha danke;'D :)

Kommentar von BobOtto ,

Gar kein Problem!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community