Frage von laura1423 13.04.2010

Wegen Mobbing Schule wechseln ? Ja/Nein ?!

  • Hilfreichste Antwort von ds1987 13.04.2010
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ...der Schulwechsel sollte meiner Meinung nach erst als letztes Mittel herangezogen werden, denn wer garantiert dir, dass auf der neuen Schule nicht das gleiche passiert? An deiner Stelle würde ich mal mit dem Rektor deiner Schule über das Problem sprechen, der kann dir bestimmt einen vernünftigen Vorschlag machen. Vielleicht reicht es schon aus, mit Konsequenzen wie Schulausschluss etc.den mobbenden Schülern zu drohen oder einfach in eine andere Klasse zu wechseln. Eigentlich sollte euer Lehrer sich schämen, so einen Vorfall nicht weiter zu verfolgen, denn es gehört eben auch zu seinen Aufgabane, Konflikte und Probleme in der Klasse zu lösen und dementsprechend für Konsequenzen zu sorgen! Sprecht´ auf jeden Fall mit dem Rektor!

  • Antwort von NEINzuMobbing 25.11.2012

    Schule wechseln. Wie oft bitte sollst du das machen? Jedes jahr einmal!! ANZEIGEN. Nur so kann was getan werden. Und nicht Opfern sondern Tätern sollten Schule wechseln müssen. Und das kann der Direktor/-in oder Richter/-in entscheiden.

  • Antwort von Cebi1 02.06.2011

    http://www.gutefrage.net/tipp/mobbing-und-in-der-schule

  • Antwort von Lidka123 07.10.2010

    das hört sich wirklich schlimm an!! wenn die lehrer meinen nichts machen zu machen zu müssen dan würde ich mal eure eltern dahin schicken!! und erstattet anzeige gegen diese leute! wirklich. und bleibt auf der schule ihr zwei seid zusammen stark wenn ihr geht werden die anderen gewinne. lasst sie reden ignoriert die einfach echt. und wenn die irgendtwas beschädigen bringt es zur polizei und erstattet wieder anzeige!!! die werden ganz nett sogar die lehrer ihr schafft das wirklich bleibt stark und geht zur polizei

  • Antwort von mondial 15.08.2010

    Nein man du lurch. Verschaffe dir Respekt und f!cke sie. Finde ich besser als sich zu unterdrücken lassen.

  • Antwort von Pflanzenmamma 26.07.2010

    Die Schule zu wechseln ist auf jeden fall eine alternative. Natürlich solltet ihr euch die möglichen Schulen vorher genau anschauen. Und den Lehrern erzählen was an der alten Schule bezüglich Mobbings vorgefallen war. Warum werden ihr denn genau gemobbt? gibt es irgendwas was sie an euch bemängeln? Angebliches Stinken/Klamotten/Streber? falls es das angebliche stinken ist, welches Kinder sich oft gegenseitig vorwerfen dann könnt ihr nichts dagegen tun. Bei Kleidung schauts schon anders aus. Einen extravaganten kleidungsstil kann man ja für die schule etwas abschwächen. Alles in allem sollte ma sich aber nicht für potentielle Mobber verbiegen. Wenn ihr doch an die neue schule wechselt, was ich für das vernünftigste halte, seid nicht schüchtern geht gleich auf eure Klassenkameraden zu und versteckt euch nicht! Viel Glück beim Neuanfang in der neuen Schule!

  • Antwort von Bala619 17.06.2010

    Beschwerde beim oberschulamt-hier scheinen die Lehrer und der Direktor ihrer Pflicht nicht nach zu kommen.

  • Antwort von h2oRikki2 10.06.2010

    Ich glaube in deinem Fall, ist Schule wechseln die allerbste Lösung!

  • Antwort von wowwowwubzy1999 01.06.2010

    die schwester meiner freundinn wurde fies gemobbt!bei ihr wurde sogar schon an der tür geklingelt und sie haben sie belästigt und immer wieder erniedrigt!ihr feler war :sie hat mit keinem auser ihren eltern drüber geredet . sie hat die schule gewechselt und ist jetzt der mittelpunkt der klassen ,sie ist total beliebt aber das ist bei jedem anders. rede mit deinen eltern.sie werden bestimmt mit den lehrern ein besseres wort reden können! verliere auf keinen fall dein selbstvertrauen. ich würdden gehörig eine rüberziehen!!

  • Antwort von PUREGEWALT 21.04.2010

    die arme (mitleid) das is so schei******* von mitschülern wenn sie andere mitschüler einfach mobben ich hasse es! ich würd sagen jein jenachdem wie die situation is noch erträglich oder schon unaushaltbar! die entscheisung liegt bei ihr ich hoffe ich konnte dir helfen!

  • Antwort von DeDeBelieber 14.04.2010

    nein die kennen dich dann überall xD . und des is schrecklich kannte ich auch ...

  • Antwort von laura1423 13.04.2010

    Wollen wir ja auch machen nur uns nimmt voll keiner ernst...Aber Danke trotzdem für dein Rat.

  • Antwort von Morituri00 13.04.2010

    Sprich mit dem Vertrauenslehrer an deiner Schule.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!