Frage von ginchen3000, 81

Wegen mobbing anzeigen?

Hi Ich bin 14 jahre alt und werde von meiner ehemaligen besten freundin jeden tag runter gemacht. Egal was ich mache auch wenn ich sie ignoriere sagt sie oh geht lieber nicht zu der Seuchen gefahr. Das macht sie schon 1 monat. Ich versuche sie wirklich zu ignorieren aber da manche aus meiner klasse darüber lachen (auch meine freundinnen) macht sie immer weiter. Wenn ich in den Pausen mit meiner freundin auf dem schulhof bin sagt sie immer ( den namen von dem mädchen mit dem ich da stehe) und dann komm mal ich muss dir was sagen. Und dann hör ich immer meinen namen und das macht sie mit jedem. Ich empfinde es als mobbing aber wie seht ihr das. Mir ist das immer mega peinlich. Was soll ich tun? Bitte nur ernst gemeinte antworten. Könnte ich sie anzeigen? Ok vielleicht lässt sie es aber ich denke wirklich über eine anzeige nach. Wie seht ihr das? Danke im vorraus

Antwort
von konstanze85, 31

Warum ist sie so? Habt ihr mal geredet?

Geh sofort zum Lehrer oder zum Direktor und sage das. Mobbing geht gar nicht! Und wenn sie schon 14 ist, kannst Du das natürlich auch anzeigen, aber ich würde erst den Weg zum Direktor wählen

Kommentar von ginchen3000 ,

Mit ihr kann man nicht reden

Kommentar von konstanze85 ,

Und warum ist sie so sauer auf Dich? Da muss doch was vorgefallen sein.

Antwort
von LeonieJyukai, 28

Zu einem Lehrer gehen oder irgendwie auf die dummen Kommentare kontern...obwohl ich denke das, dass Reden mit einem Lehrer mehr bringt

Antwort
von biancaSchropp, 16

Hey ich hatte auch mal das Problem das hat bei mir in der 5 klasse angefangen aber jetzt sagt keiner mehr was und ich bin mit denen die das gemacht haben inzwischen sogar befreundet ich bin jetzt in d er 9 klasse aber du solltest es auf jeden Fall einem Lehrer sagen am besten ein vertraunslehrer oder deinem Klassenlehrer/in und vielleicht ist es dann auch so wie bei mir das es wenn du und das Mädchen älter seit es besser wird und ihr Freundinnen werdet

Antwort
von AAlleexx11, 27

Du musst einfach mit drüber lachen und ab und zu auch mal witze über sie mach die nazurlich besser sein muss wie ihre dann lässt die das irgendwann

Kommentar von ginchen3000 ,

Ich möchte sie ja nicht mobben. Ich möchte einfach nur das das aufhört. Und wenn ich zur lerhrerin gehe und ich sie vorher gemobbt hab wird sie es auch sagen uns ich bekomme am ende noch ärger. Aber mit dem darüber lachen ist garkeine schlechte idee

Antwort
von MasterDerZeit, 37

Das ist noch kein wirkliches mobbing nur lästern, wenn es jedoch mit Schimpfwörtern anfängt kannst du sie anzeiegen ...

Kommentar von ginchen3000 ,

Schimpfwörter nur manchmal

Kommentar von MasterDerZeit ,

Wenn extreme fallen ja

Antwort
von tommygilbert, 38

SOFORT dem Lehrer und deinen Eltern Bescheid sagen. Ansonsten kann das ausarten....

Kommentar von ginchen3000 ,

Meinst du? Wenn ich zu meiner lehrerin gehe denke ich das sie mich noch mehr runter macht

Kommentar von tommygilbert ,

Dann ssag Bescheid, das sie dich deswegen noch mehr runetr macht. Solcher Mobber wollen Beachtung, bei uns an der Schule ist man mit mobbing äußerst empfindlich, einmal hat das sogar bis zum Rektor gereicht.

So nebenbei: Ist sie in der Pubertät? Wenn ja, ist sie noch besonders empfindsam gegenüber Rüge von den Eltern.

Kommentar von ginchen3000 ,

Ich denke das sie in der pubertät ist. Sie war schon immer ein bisschen zickig. Ist aber jeder mal. Zu mir aber eig. Fast nie. Da wir seid der 5ten beste freunde sind. Oder eher gesagt waren

Kommentar von LeMatrix ,

Wenn man wie ein kompletter retard dastehen will ist das die beste option...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten