Wegen Meldung Safari nicht mehr benutzen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich hatte das auch mal angezeigt bekommen. Es gibt keinEn Grund zu verzweifeln :D

Befolge einfach diese Schritte:

1. Lösche Safari aus deinem App-Verlauf
2. Geh auf Einstellungen -> Safari suchen & drauf tippen
3. Auf „Verlauf und Websitedaten löschen“ klicken.
4. Geh auf Safari und du siehst die Anzeige nicht mehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YTsuchtii
15.03.2016, 17:25

Vielen Dank;). Es hat geklappt^^.

0
Kommentar von BK6778
15.03.2016, 18:57

Kein Ding. Mach ich doch gerne :)

0

sollte ne Nachricht kommen, dass du ihnen geld per paysafe schicken sollst, dann mach es auf keinen fall, das ist auch eine gängige betrugsmasche. ansonsten probiere mal die tipps die dir hier noch empfohlen wurden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal
Einstellungen-Safari-Verlauf und Websitedaten löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Dir einen üblen Untermieter eingefangen, auf https://blog.botfrei.de/ hilft man Dir, ihn wieder loszuwerden. Die Entfernung von Malware ist nicht immer einfach und lediglich der Wechsel des Browsers ist nicht hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich kann nicht verstehen, warum alle sagen das es ein Virus ist. Das ist Quatsch!!!

Hier handelt es sich um eine Werbung die durch Prozesse die Entfernung verhindert ! Dieses Programm muss in die UNIX basierte Systemdateien rein um Schäden anzurichten. Da aber iOS ein geschlossenes System ist und kein OC ist da nichts.

Mach folgendes

RAM leeren/ Verlauf löschen/ Browser Daten löschen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BarschKeks4
15.03.2016, 12:48

Is doch egal wie man es nennt. Es hat schon am System rumgepfuscht und den User verunsichert. Das reicht in den meisten Fällen aus.

Da kannst du "geschlossenes System" brüllen bis du umfällst. Es wird immer Wege geben iOS mit Schadsoftware zu infizieren :)

0
Kommentar von Applwind
15.03.2016, 12:49

Das will ich sehen.

LG

0
Kommentar von Applwind
15.03.2016, 13:03

Alte Kiste außerdem kommt das alles von Xcode und den Entwicklern die unkomprimierte Daten erstellt haben. Es wurde aber nur grundlegende Werbeanzeigen oder Analysen bei der maleware gefunden bedeutet Nutzer Daten wurden nicht gestohlen.

LG

0
Kommentar von Applwind
15.03.2016, 13:11

Eigentlich nicht! Ich habe ein iPhone und OS X schon lange und konnte nichts von Viren feststellen.

Und glaub mir ich versteh was davon.

Übrigens wenn du es nicht verstehst. Wir unterscheiden zwischen mehrere Typen von Schadsoftware

Viren
Trojaner
Bot
Spyware
....

So jetzt überleg mal was würde hier mit den Sicherheitsmaßnahmen von Apple nicht laufen.

LG

0

Das klingt nach einem Virus, der aber beim iPhone aufgrund des geschlossenen Systems und der Kontrollen im Apple App Store recht unwahrscheinlich ist.

Hast Du evtl. ein Jailbreak? Dann würde ich das auf das originale iOS zurücksetzen. Das sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein virus. Ich hatte den auch mal und hab mein Handy im abgesicherten modus gestartet und den virus gelöscht. Bei mir hieß der System update bzw Security update

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFreakz
15.03.2016, 13:31

Nein.. 1. gibt es auf Apple keine Viren und 2. braucht man nur die Browserdaten löschen

0