Frage von MrsSchmidt, 159

Wegen meinen ganzen Sünden traue ich mich nichts bei Allah zu wünschen was soll ich machen?

Ich hab viele Sünden gemacht und fühle mich halt schlecht aber wenn ich in Schwierigkeiten bin und Allah um etwas bitten will schäme ich mich ich Trau mich einfach nicht wegen den Sünden ich denk mir immer warum sollte Allah meine Bitte erhören wenn ich so viele Sünden bewusst mache bitte liebe Geschwister hilft mir ich würde sehr dankbar sein 💋

Antwort
von einzigartigacc, 42

Alles wird dir verzeihen wenn du dich entschuldigst und viel tewba machst, er wird dir alles gebeb wenn du es von ihn willst, am richtigen Zeitpunkt kriegst du alles... Mach viel dua! Denk niemal das er dich nicht mag...wenn deine sünden dich von allah abhalten,halte dich von deinen sünden fern. Egal was für "schlechte" taten du hast, gib du Hoffnung niemals auf, Allah ist mit dir!

Antwort
von aliumei13, 30

du kannst immer du Allah reden Er ist Barmherzig.Du musst nur bereuen

Kommentar von DerBuddha ,

WELCHEN "allah" meinst du?................. sicher nicht den aus den schriften.........:)

Kommentar von bluestyler ,

Buddha.  Ich denke, dass der Fragesteller hauptsächlich Moslems danach gefragt haben, die vom Islam eine Ahnung haben.

Du darfst selbstverständlich hier antworten, keiner hält dich auf. Jedoch ist es UNNÖTIG, dass du durchgehend provozierst.

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Du darfst selbstverständlich hier antworten

Man sieht, dass du dir die Worte von earnest zu Herzen genommen hast. Leider ist nicht jedermann ist lernfähig.

Antwort
von DerBuddha, 22

1. gibt es KEINE sünden, denn ALLES was irgendwer als sünde ansieht, ist immer nur DESSEN moralische vorstellung davon............... z.b. ist in fast allen religionen selbstbefriedigung eine sünde........lächerlicher aberglaube, denn sb ist sowas von normal und gesund und hilft zudem, den eigenen körper kennen zu lernen, spannungen abzubauen und vor allem, straftaten zu verhindern, denn wer mit einer dauerlatte durch die gegend rennt und über missbrauch nachdenkt, könnte ein täter werden........... oder diebstahl........ diebstahl ist schon in alten kulturen eine aufnahmeritual gewesen, wo knaben dann in den kriegerstand aufgenommen wurden, wenn sie ihre geschicklichkeit unter beweis stellten......zudem sind in vielen armen ländern menschen gezwungen, durch diebstahl zu überleben...........

2. würde ein echter erbauer des universums existieren, wären wir kleine, dumme tiere für diesen völlig uninteressant und zudem würde er niemals wünsche erfüllen............*g*

Kommentar von Dhalwim ,

@DerBuddha

2. würde ein echter erbauer des universums existieren, wären wir kleine,
dumme tiere für diesen völlig uninteressant und zudem würde er niemals
wünsche erfüllen............*g*

Oh der sicher nicht, da hast du Recht Buddhi. Aber der Dschini der jeden Tag vorbei kommt und mir mein tägliches Gras gibt, das Ich anfange zu rauchen. #smokeweedeveryday!

XD

LG Dhalwim

Kommentar von DerBuddha ,

kommt der echt noch zu dir?.........habe ich ihm doch verboten...............*fg*

Antwort
von MrMiles, 40

Dein Zweifel an dir selbst ist auch eine Sünde.

Fang wieder an zu glauben und du bist auf dem richtigen Weg.

Antwort
von sinelx, 31

Du musst dich entschuldigen aber du darfst Diese Sünden nich wiederholen sonst wird es wahrscheinlich nicht akzeptiert ,aber ich weiß ja auch nich ,dass kann nur Allah wissen

Antwort
von saidjj, 17

Esselamu alejkum

Allah s.w.t ist der Barmherzigste , es gibt niemanden der Barmherziger ist .
Er s.w.t sagt : Solange ein Diener ihm niemanden beigesellt kann er mit Sünden kommen die bis zum Himmel reichen solange er es aufrichtig bereut wird ihm Allah s.w.t verzeihen .

Sag: O Meine Diener, die ihr gegen euch selbst maßlos gewesen seid,
verliert nicht die Hoffnung auf Allahs Barmherzigkeit. Gewiß, Allah
vergibt die Sünden alle. Er ist ja der Allvergebende und Barmherzige.

Und wendet euch eurem Herrn reuig zu und seid Ihm ergeben, bevor die
Strafe über euch kommt, worauf euch keine Hilfe zuteil werden wird.

Sura Zumar ( 39 ) Vers 53-54

Gib also die Hoffnung nicht auf , jeder Mensch sündigt sieh aber zu das du dich von den großen Sünden fernhällst und alle deine Sünden aufrichtig bereust .

Was sehen wir wenn wir in diesem Vers ?
Allah s.w.t verbietet seinen Dienern die Hoffnung auf seine Gnade zu verlieren , das heißt es ist haram zu denken das Allah s.w.t das Bittgebet dessen der aufrichtig bereut nicht annimmt .

Möge Allah s.w.t die Bittgebete die gut für dich sind erhören .

Kommentar von bluestyler ,

richtig.

Vergiss aber nicht, dass nur Allah s.w.t entscheidet wem er vergibt und wem nicht.

Man sollte die Sünde bereut haben und sie nicht mehr wieder machen

Allah s.w.t ist der Barmherzigste, der Gütigste.

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Allah s.w.t ist der Barmherzigste, der Gütigste.

Wenn dem so wäre, dann hätten wir auf dieser Welt viel größere Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community