Frage von NeoJoko, 64

Wegen Jungem Alter Kein Trinkgeld Geben?

Hallo miteinander.

Wie oben beschrieben geht es um mich oder gar allen in diesem Alter. Ich werde jetzt in paar Tagen 21 Jahre alt, seh aber nach mehreren Schätzungen eher wie 17 aus. Ich gebe gerne Trinkgeld, und spare damit auch nicht besonders, Wenns aber 5 Cent - 1 Euro sind dann nehme ich sie dennoch zurück da es eher erniedrigend rüber kommt als ein ''geschenkt'' würde ich behaupten. Aber seid längerem beobachte ich an den Reaktionen eher negatives als positives, sie sehen/spielen glücklich darüber zu sein aber das Gefühl habe ich nicht. Da alle denen ich Trinkgeld gebe meist über 30 Jahre alt sind habe ich das Gefühl eher arrogant oder ähnliches rüber zu kommen. So im sinn das ich so viel Geld hätte das ich dieses locker herausschmeißen könnte und die Leute in meinen Augen arm seien. So denke ich aber darüber nicht, ich selbst habe nicht besonders viel Geld.

Kurz: Ich geben älteren Leuten Trinkgeld, und diese verstehen dies eher als Arroganz.

Was meint Ihr dazu? Bilde ich mir das nur ein oder soll ich das Trinkgeld geben wirklich lassen?

Mg Joko

Antwort
von Welfenfee, 37

Das richtige Maß beim Trinkgeld zu finden ist nicht leicht, doch es gibt eine Faustformel, die besagt, dass 10% der Rechnung als angemessen gilt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass man Dich als arrogant einschätzt, wenn Du Dich ansonsten vernünftig verhältst und keinen gönnerhaften Eindruck vermittelst, so dass das Trinkgeld als eine milde Gabe rüberkommt.

Gerade in der Gastronomie sind die Leute oft auf das Trinkgeld angewiesen, um einen vernünftigen Lohn zu erhalten. Je nach Höhe bringt man damit auch zum Ausdruck, ob man mit dem Service zufrieden war.

Kommentar von NeoJoko ,

Super Antwort, ja ich denke ich kann behaupten das ich mich eher Zivilisiert und eher Seriös verhalte,  ich lächle meine Mitmenschen auch gerne an.

Antwort
von lohne, 30

Ein kleines Trinkgeld kommt nie arrogant "rüber" . Mach die keine Gedanken. 050 - 1 € ist auch für einen "Jüngling" Ok.

Antwort
von mariegrace22216, 28

Ich denke die leute die arrogant schauen, sind nicht arm sondern nir zu faul arbeiten zi gehen. Wirklich arme leute lächeln dich an und du siehst ihr strahlen in den augen😊😘

Kommentar von Welfenfee ,

Trinkgeld sind keine Almosen oder Spenden und die bekommen Leute, die im Service arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten