Frage von Road2beADunker, 62

Wegen Husten und Schnupfen zuhause bleiben?

Hallo , ich habe seit letzer Woche Dienstag Schnupfen und permanenten Husten. Heute mussten alle in meiner Klasse auch ich zu einer Untersuchung . Meine Ärztin hat mich dann gefragt ob ich gerade irgendwas habe und ich habe dann gesagt das ich Schnupfen und Husten seit einer Woche habe. Sie hat mir dann erklärt das wenn der Husten immer noch nicht besser wird muss ich Zuhause bleiben.

Was meint ihr soll ich Zuhause bleiben?

Antwort
von beangato, 27

Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe (Pulmotin z. B.) ein. Das löst den Husten. Dann musst Du evt. nicht zu Hause bleiben.

Und hol Dir Eukalytusbonbons, die helfen auch.

Antwort
von IchHelfeGerneXO, 36

Ja das solltest du!Wenn deine Ärztin etwas zu Dir sagt solltest du darauf hören!

Allerdings würde ICH noch einen Tag warten wenn es immer noch so ist oder sich nur etwas verbessert hat, dann würde ich auf jeden fall daheim bleiben

wenn du dann zuhause schön im bett bleibst oder vor der Glotze hängst  erholst Du dich bestimmt ;) 

wenn es so bleibt dann gehe BITTE nochmal zum Arzt

Lg

Antwort
von LordMunkay, 25

Ja solltest du. Dann wirst du schneller gesund und steckst die anderen nicht an.

Antwort
von dieAndreali, 19

Ich würde auch zu Hause bleiben. Gesundheit geht einfach vor und so ein Husten bzw eine Erkältung sollte man richtig auskurieren. VG

Antwort
von GGHyperX, 34

Denke die Frage kannst du dir mittlerweile selber beantworten^^ , da es deine Ärztin bereits beantwortet hat. ;)

Kommentar von Road2beADunker ,

Ja aber ich werde dann wieder soviel verpassen und nächste Woche haben wir eine Schularbeit .

Kommentar von GGHyperX ,

okay.. muss man abhängig davon machen wie es einem am morgen vor der Schule geht..

Kommentar von LordMunkay ,

Sagt ja niemand dass du zuhause nichts tun darfst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten