Frage von melodydiamond, 35

Wegen extrem starker periode zum arzt?

Hallo ich bin w/16 Habe schon seid einigen tage meine Periode aber unter sehr starken Schmerzen. Aufgrund dessen muss ich auch der Schule fernbleiben. Ich habe schon alles versucht. Wärme , kälte , tee , ausruhen , yoga , aber die Schmerzen lassen nicht nach. Es sind keine bleibenden schmerzen immer nur jede 2 bis 3 stunden ein bauchkrampf der mind. Eine halbr stunde anhält. Vor allem nachts ist es sehr extrem. Kann ich deswegen zum arzt. Kann er mir etwas verschreiben ? Danke :#

Antwort
von mila848, 13

Geh mal zum Frauenarzt :) die checkt dich dann durch ob alles okay ist. Falls Alles normal ist, rät sie dir vllt zu stärkeren schmerztabletten oder sie gibt dir die Pille, da bekommt man auch nicht so starke Schmerzen wenn man die nimmt :)

Antwort
von Sneeziee, 5

Ich würde an deiner Stelle auch zum Arzt gehen. Überbrückungsweise kannst du Dolormin für Frauen oder Buscopan Plus nehmen.

Meine Schwester hat während der Periode immer so heftige Schmerzen dass sie sich teilweise übergeben muss bzw. in Ohnmacht fällt. Sie nimmt jetzt seit 2 Zyklen die Pille und es geht ihr damit super. Die Blutung ist schwächer und auch die Krämpfe sind gut auszuhalten :) Sie ist btw. auch 16.

Antwort
von Pia1608, 10

Also ich würde aufjedenfall mal zum Arzt gehen vielleicht bekommst du schmerztabletten oder so verschrieben

Antwort
von SophieFelice, 12

Ich würde dir ein warmes Bad raten. Hat zumindest bei mir geholfen!! ;)
Sonst geh zum arzt der kann dir die pille verschreiben . Wen es die richtige Pille ist solltest gar keine oder nur noch wenig schmerzen haben. Es kann am anfang sein das deine regel ein bischen verrückt spielt da sich dein körper erst daran gewöhnen muss.
Rede mal mit deinem Frauen arzt. Der kann dir sicher helfen. ;)

Antwort
von Nargisfan, 16

Da solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen und dich nicht noch weiter quälen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten