Wegen erbrechen antibiotika oder was anderes?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fasten! Du kannst versuchen, ob z.B. Kamillentee drin bleibt.  Später kannst Du Zwieback zum Tee essen. Gönne Deinem Magen eine kleine Erholungspause. Was immer es war, er wird Dir dankbar sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tee und leichte Kost können helfen. Wenn möglich, leg dich aufs Sofa, versuch dich zu entspannen und warte ab, bis das Bauchweh vorbei ist. Solltest du dich nochmals mehrfach übergeben müssen, geh zum Arzt. Nimm keine Medikamente unter Eigenregie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit fasten: fettarme Speisen (Nudeln, Salzstangen und so was), ungesüßte Tees (Kamillentee wirkt Wunder bei Bauchschmerzen und Erbrechen) und vor allem ausruhen...
Und eventuell Perenterol/Perocur nehmen, das ist gut für den Darm :) Ich an deiner Stelle würde so wenig Medizin wie möglich nehmen, denn normalerweise packt der Körper das auch ganz gut ohne :)
Hat mir bei meiner Lebensmittelvergiftung gut geholfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast wohl eine magen-darm grippe, da helfen keine antibiotika. leg dich hin, trinke wasser und tee, zu essen gibts heute nichts besonders. eine suppe, kartoffeln und möhren, salzgebäck. du kannst gegen durchfall loperamid oder ähnlichs nehmen. wenn dir nochmal übel wird vomex. falls dir so schlecht ist das du nicht mal mehr trinken kannst musst du einen arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi ,

ich denke mal du meinst das der Saft abgelaufen war.

Da du dich einige male übergeben hast dürfte alles raus sein. Versuche mal eine Wärmflasche und einen Tee ( Pfefferminz oder Kamille). Wenn die Schmerzen stärker werden oder nicht weg gehen auf jeden Fall zum Arzt!

Alles liebe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob Antibiotika verabreicht werden sollte hat einzig der Arzt zu entscheiden. Durch selbstmedikation verschreibungspflichtiger Arztneimittel kann viel Schaden angerichtet werden, vor allem auf längere Sicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?