Wegen blauer Flecken zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schaden kann es nicht, solche Prellungen vom Arzt behandeln zu lassen, aber absolut zwingend erforderlich ist es (in den meisten Fällen) auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ein bisschen schonen, kannst kühlakkus zum kühlen auflegen. eventuell ein bad nehmen und mit pferdesalbe ähnlichem ein bisschen einschmieren. prellungen tuen weh und ziehen sich teilweise über lange zeit. wenn du nach mehreren tagen keinerlei besseung feststellen kannst geh mal zum arzt nach oster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt wird dir da nicht viel helfen können. Wenn Knochenbrüche oder Länderverletzungen auszuschließen sind (was du ja meintest und wovon ich auch ausgehen würde) kannst du nix machen aus ruhig halten und warten.

Kühlen beschleunigt nicht die Heilung, aber wenn es dir gut tut kannst du das auch machen.

Das einzige was der Arzt machen könnte wäre dir Heparinsalbe oder Arnika-Globuli verschreiben, wobei die effektive Wirkung von beidem umstritten ist. Deshalb würde ich mir überlegen, ob dafür ein Arztbesuch lohnt. Wenn die Schmerzen nicht erträglich sind kannst du notfalls auch 3mal täglich 400mg Ibuprofen nehmen. Das bekommt man ohne Rezept in der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja . Beeil dich , morgen ist Feiertag !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung