Frage von Nikita1839, 30

Wegen besetzter Sporthalle ausserhalb der Schulzeit Sportunterricht?

Ich geh auf ein berufliches Gymnasium (11. Klasse) und unsere Turnhallen werden für die nächsten Wochen o. Monate für Flüchtlinge verwendet. Nun muss keiner Sport machen (Auf unserer schule sind noch FOS, BS usw) aber die Gymnasiasten. Die wollen jetzt Theorie machen oder aber in der Abendstunde noch Sport machen also um 17-19 uhr oder so. Meine Frage: Ist das erlaubt? Die späteste Schulstunde endet um 17:20, ausserdem komme ich sowie alle anderen aus Orten die 20-30km weg sind, und in unserem Dorf gibt's keine richtige Busverbindung. Also würde ich dann nicht nachhause kommen. Dürfen die abends Sportunterricht machen, obwohl die Schule so schon geendet hat? :/

Antwort
von superlolly, 18

Wenn du wegen schlechter Verbindung nicht nach Hause kommst,geh nicht hin(dass ist dann eben deine Erklärung).

Antwort
von DaisyDark, 30

Es ist erlaubt leider du hast keine Ahnung was ich durchleben muss unser turnhallen sind nicht mal besetzt aber unser Professor will das wir joggen und so geh und ich hab immer am freitag turnen dann kann ich mich im Wochenende sehr über ein Muskelkater freuen :D

Kommentar von Himmelsbaum ,

Was ist daran schlimm?...das ist denk ich nicht das problem des fragestellers. Ich mache freiwillig sport (danach hört sich das bei dir nämlich nicht an) und wenn ich dann nach dem gym/laufen/trainieren einen muskelkater habe, weiß ich das ich alles richtig gemacht habe. Also tu nicht so bemittleidend mit den paar minuten joggen.
Lg

Kommentar von DaisyDark ,

Nein ich meine das schlimme ist haha das wir 4 stunden turnen haben es macht eh spaß aber dan im Ferien ist es wegen den Muskelkater nicht mehr toll :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten