Frage von M8R8S, 54

Wegen Beleidigung zur Polizei?

Es hat alles angefangen damit das ich angeblich ein Mädchen beleidigt hätte obwohl es nicht mal stimmt (angeblich als N*tte (sie sagt selber das sie es nicht weiß und sie mir glaubt)) Und er ist deswegen ein Mal an eine Schule gekommen um damit zu "dikutieren" (hat aber wirklich nur gefragt was passiert ist und wollte mir nicht glauben als ich geantwortet hab mit nichts) davor hat er mir auch gedroht auf WhatsApp mit Schläge wollte sich mit mir treffen und Beleidigungen unsw. Und seit dem wenn er mich sieht beleidigt er mich als z.B H*rensohn oder zeigt mich seinen Freunden und er hat sogar mit dem Mädchen schluss gemacht weil er sie mit einem Mädchen aus der Parralelklasse betrogen hat. Der Junge ist 17 und nimmt Drogen und ist eher dumm im Hirn er meint er hätte auch Jungs geschlagen (ich denke aber eher das er sich damit hart fühlen will und sich damit pushen will) nun die frage sollte ich ihn anzeigen denn sonst ignorier ich ihn eigentlich nur meine Familie will ihn anzeigen. Was ist eure meinung dazu?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo M8R8S,

Schau mal bitte hier:
Polizei Junge

Antwort
von Laleu, 34

Erst mal weiter ignorieren. Meistens wird das den Leuten zu doof und sie lassen es. Sollte es jedoch weiterhin Probleme geben dann kannst du natürlich zur Polizei gehen. 

Antwort
von MissionTarget, 20

Wenn du ihn anzeigst macht er dir richtig Stress, wetten? Kenn den nicht aber solche Leute haben meistens Verbindungen zu noch schlimmeren, Anzeige würde ich aber trotzdem erstatten wenns nicht besser wird... (Er wird aber - wenn er schuldig gesprochen wird - vermutlich nur Sozialstunden leisten müssen)

Antwort
von luke1893, 14

Leute die so Ausdrücke zum beleidigen benutzen haben keine Eier und ein geschwächtes Selbstvertrauen
Versuch ihn mit Tatsachen zu dissen

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community