Frage von handballgirl, 47

Wegen beckenschiefstand beim Orthopäden kann ich glei auch auf mein Knie schauen lassen?

Hallo
Am Montag habe ich ein Termin beim Orthopäden wegen Verdacht auf beckenschiefstand und kann ich am gleichen Termin auch gleich Mein Knie und mein Fuß anschauen lassen da ich da schon bisschen länger schmerzen habe ohne das ich das am Telefon gesagt habe oder hätte ich da etwas sagen müssen? Danke für jede Antwort
Lg handballgirl

Ps sry für die Rechtschreibfehler

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Füße, Knie, Rücken, 47

Hallo! Ansprechen solltest Du ihn schon. Es kann aber z. B. sein dass er Dir neue Termine verpasst weil MRT oder ähnliches gemacht werden muss. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von handballgirl ,

Danke

Antwort
von laralee01, 43

Es ist eigentlich üblich, dass bei einer Beckenschiefstand auch auf die Beine, Knien und Füßen überprüft wird. Dein Orthopädie will ja auch wissen, woher der Schiefstand herkommt und welche Auswirkungen auf andere Körperteile hat.

Antwort
von sinnsah, 32

Erwähne es einfach bei der Untersuchung. Er wird sichs sicher mal anschauen.

Antwort
von askgirli, 34

Ja kannst du. Bei mir habe ich auch gefragt und es war kein Problem:-)

Antwort
von Hexe121967, 29

na klar kannst du das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community