Frage von K4R1M31, 46

Wegen Aggressionsproblemen zuhause bleiben?

Hallo Community, ich würde mich über eine Beratung sehr freuen! Folgenes Problem: Ich vermute nämlich, dass ich an Aggressionsproblemen leide, heute zum beispiel im Bio unterricht hat mich mein Sitznachbar extrem Provoziert, idem er meine Arbeitszettel zerknüllt hat und sie mir einmal sogar ins Gesicht geworfen hat! Darauf hin bin ich total ausgetickt hab doll auf den Tisch geklatsch und ihn vor der Klasse angemacht, was mir erlich gesagt ein bisschen peinlich war. Danach hat die Lehrerin mich angeschienen obwohl ich ihr die Situation geschildert habe, worauf ich ebenfalls wieder auf 180 war. Aufjedenfall hat er dann ziemlich angst bekommen und sollte sich von mir wegsetzen. Als ich nach Hause kam (also heute 14.12) habe ich die Körperlichen Symptome für Aggressionsprobleme gegooglt und "zach" das waren genau die Symptome ich ich heute schon den ganzen Tag verspüre! - Energielos - Kopfschmerzen, Übelkeit - Benebeltes Gefühl - Rückenschmerzen (seit ungefähr 1stunde)

Mir fällt auch diesen Beitrag zu verfassen grade sehr schwer, weil ich eben so Energielos bin! Also was glaubt ihr könnte ich jetzt machen eine Therapie? Oder steigere ich mich da nur hinein? Zudem Sollte ich vielleicht noch anmerken, dass ich grade zuhause sehr viel Stress habe (bin 15 Jahre) und alles in mich hineinstopfe und mich sogut wie niemanden öffne. Danke im Vorraus!

Antwort
von DesbaTop, 24

Regel Nr.1 des Internets: Google niemals deine Symptome. In 98% der Fälle kommt dabei Schwachsinn raus.

So wie in deinem Fall. Ich denke nicht, dass du ein Aggressionsproblem hast. Ich denke viel eher, dass du total unter Stress stehst, auch weil du alles in dich reinfrisst und dich niemandem mitteilst.

Oder anders gesagt..Stell dir vor deine Aggression ist ein Fass. Und all der Stress etc das Wasser im Fass. Ein Agressionsproblem hast du, wenn das Fass nach 2 Litern Wasser bereits überläuft. Wenn du aber alles in dich hineinfrisst und das Wasser nicht ablässt dann läuft es nunmal irgendwann von ganz alleine über. Du musst dich mehr mitteilen. Dann gehts dir bald bestimmt besser.

Kommentar von K4R1M31 ,

Dankeschön, ich werde es mir zuherzen nehmen!

Kommentar von DesbaTop ,

Nichts zu danken :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community